Dax 10525.0 0.11%
MDax 20560.0 -0.21%
TecDax 1686.5 -0.09%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3015.5 -0.1%
Bund-Future 161.12 0.83%
05:28 04.05.16

CSU rügt Schäuble wegen Garantiezins-Senkung für Lebensversicherungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die CSU rügt die Pläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), ab Januar die garantierte Verzinsung neu abgeschlossener Lebensversicherungen zu senken. "So verliert die Lebensversicherung ihre Funktion als wirksames Instrument der Altersvorsorge", sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder der "Passauer Neuen Presse" (Mittwoch). "Das führt zu einer tiefen Verunsicherung in der Bevölkerung." Die Angst vor Altersarmut werde weiter wachsen.

Söder forderte, die Zinsen müssten wieder angehoben werden. Doch setze die Europäische Zentralbank unbeirrt auf den Nullzins und überschwemme die Märkte mit billigem Geld. Das sei keine solide Stabilitätspolitik. "Das alles führt zu einer schleichenden Enteignung der Sparer in Deutschland. Das ist Wasser auf die Mühlen der AfD", kritisierte Söder. Das Engagement Deutschlands für eine Zinswende in Europa sei viel zu gering.

Der sogenannte Garantiezins soll zum Januar auf 0,9 Prozent im Neugeschäft sinken - von aktuell 1,25 Prozent. Versicherer kritisieren die Absenkung als zu stark und zu früh. Der Garantiezins bestimmt, welche Rendite Lebensversicherer ihren Kunden maximal versprechen dürfen./toz/DP/stk



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

-0,51%
0,00%
AXA
0,00%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.