Dax
11.973,50
0,05%
MDax
23.565,00
-0,27%
TecDax
1.926,00
0,29%
BCDI
142,39
0,31%
Dow Jones
20.708,00
-0,03%
Nasdaq
5.339,27
-0,18%
EuroStoxx
3.330,50
-0,28%
Bund-Future
165,22
0,46%
14:53 20.06.16

CSU und bayerische Wirtschaft fordern Ende von Russland-Sanktionen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die CSU und die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) haben sich für einen Abbau der westlichen Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. "Beide Seiten sind sich einig, dass die Sanktionen seit zwei Jahren die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland - in besonderer Weise auch Bayern - und Russland stark beeinträchtigen", heißt es in einer Erklärung, die CSU und vbw nach einer gemeinsamen Präsidiumssitzung am Montag veröffentlichten. Und weiter: "Sanktionen dürfen kein Dauerzustand sein. Blockdenken ist nicht mehr zeitgemäß." Der Westen hatte die Sanktionen wegen der führenden Rolle Moskaus in der Ukraine-Krise verhängt./ctt/DP/men



Quelle: dpa


News und Analysen

14:02 Uhr ROUNDUP: ABB deckt Betrugsfall in Südkorea auf - Hoher Schaden
14:00 Uhr BaFin News: BaFin veröffentlicht Leitlinien zu verschärften Sanktionsmöglichkeiten
13:58 Uhr Im Fokus: Bilfinger-Aktie
13:38 Uhr Deutsche Anleihen: Fester - Rendite zweijähriger Anleihen auf Rekordtief
13:34 Uhr Angeschlagener Modekonzern Esprit kommt operativ voran
13:32 Uhr IRW-News: NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC: Nutritional High gibt Neuigkeiten über seine Geschäfte...
13:31 Uhr Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Umlaufrendite 0,01 Prozent
13:30 Uhr ROUNDUP: 78 Prozent nutzen Smartphones - 'Internet of Things' wird wichtiger
13:30 Uhr Nord Stream 2 vergibt Aufträge zur Rohrverlegung für Ostseepipeline
13:29 Uhr IRW-News: Great Panther Silver Ltd.: Great Panther Silver Ltd. aktualisiert die...
13:28 Uhr GNW-News: XBiotech berichtet über affirmative Zwischenanalyse seiner globalen Phase-3-Studie zur...
13:27 Uhr SPD macht bei Managergehältern Druck - aber spielt die Union mit?
13:27 Uhr Bitkom: 78 Prozent der Deutschen nutzen Smartphones
13:26 Uhr ROUNDUP: Tom Tailor will in Markenpflege und Online-Handel investieren
13:22 Uhr Evotec: Ein interessanter Aspekt
13:20 Uhr Ölpreise geben nach
13:20 Uhr Aktien Frankfurt: Dax bröckelt ab nach Überwindung der 12 000-Punkte-Marke
13:04 Uhr IRW-News: Scientific Metals Corp.: Scientific Metals unterzeichnet Earn-In-Vereinbarung mit MGX...
13:04 Uhr EU verlangt von Italien Sparanstrengungen bis April
13:03 Uhr Devisen: Euro fällt auf 6-Wochentief
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7898
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.