Marktübersicht

Dax
12.235,00
-0,23%
MDax
24.910,00
-0,04%
BCDI
142,25
0,00%
Dow Jones
22.024,87
0,12%
TecDax
2.261,25
-0,07%
Bund-Future
163,98
0,12%
EUR-USD
1,18
0,07%
Rohöl (WTI)
46,93
-1,78%
Gold
1.287,28
0,33%
13:29 15.06.16

Carmignac macht Portfolios allwettertauglich - Fondsnews

Wien (www.fondscheck.de) - Das Hin und Her an den Märkten sowie politische und wirtschaftliche Risiken haben den Fondsanbieter Carmignac zur Änderung seiner Anlagestrategie bewogen, berichten die Experten von "FONDS professionell".

Das solle die Portfolios wetterbeständig machen.

Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten seien robuste Allwetter-Portfolios notwendig, erkläre der Fondsanbieter Carmignac. "Man sollte einen sehr aktiven Umgang mit allen Gelegenheiten auf den Märkten verfolgen", sage Didier Saint-Georges, Mitglied des Investmentkomitees und Managing Director bei Carmignac Gestion. So gebe es derzeit verschiedene Unsicherheitsfaktoren: Etwa die USA, deren Wachstumstempo trotz des robusten Konsums seit mehr als einem Jahr nicht mehr steige. Oder China mit seinem akuten Schuldenproblem.

Dazu komme das politische Risiko, das die Märkte normalerweise vernachlässigen würden, so Saint-Georges: "Dieses Mal sollten sie sich aber vielleicht Sorgen machen." Denn die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sei nicht mehr allzu unwahrscheinlich, dazu komme ein eventueller Brexit. Ein solcher wäre ein erhebliches Risiko für Störungen des innereuropäischen Handels und Wachstums.

Der Starmanager setze in diesen unruhigen Zeiten zum einen auf eine ausgewogene Währungsstrategie, die die meisten Schwellenländerwährungen und das Britische Pfund außen vor lasse. Zum anderen sei das Anleihe-Exposure mit Blick auf das anstehende britische Brexit-Referendum leicht verringert worden. Seine Aktienpositionen habe Saint-Georges, nach längerer Abstinenz seit dem vierten Quartal 2015, dagegen aufgestockt - wichtigster Performancetreiber sei aber nach wie vor die Titelauswahl in starken Sektoren, erkläre Saint-Georges. So könne man gleichzeitig Performance generieren und die kommenden Risiken antizipieren. (15.06.2016/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

16.08.17 ROUNDUP: Spitzengespräch zur Zukunft des Flughafens Tegel - Harte Fronten
16.08.17 Cisco verdient deutlich weniger - Umsatz sinkt abermals
16.08.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow kaum bewegt nach Fed-Protokoll
16.08.17 Aktien New York Schluss: Dow kaum bewegt nach Fed-Protokoll
16.08.17 Dobrindt pocht auf Tegel-Option - Aber Konsens notwendig
16.08.17 WDH/ROUNDUP/Nafta: Größte Freihandelszone der Welt wird neu verhandelt
16.08.17 US-Anleihen steigen nach Fed-Sitzungsprotokoll
16.08.17 Devisen: Eurokurs zieht nach Fed-Protokoll merklich an
16.08.17 ROUNDUP: US-Notenbank hält Tür für schnellen Bilanzabbau offen - Minutes
16.08.17 GNW-News: VistaJet nutzt die Macht der Sonnenfinsternis in Amerika um Kunden einen seltenen Anblick zu...
16.08.17 US-Notenbank hält Tür für Beginn des Bilanzabbaus offen - Minutes
16.08.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Präsidialer Bankrott, Kommentar zu ...
16.08.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
16.08.17 Aktien New York: Dow kommt etwas zurück - Ende von Trumps Beratergremien
16.08.17 ROUNDUP 2/London: Grenzkontrollen zu Irland nach Brexit verzichtbar
16.08.17 ROUNDUP: Trump zieht Notbremse und löst zwei Beraterkreise auf
16.08.17 Trump löst nach Rücktritten zwei Berater-Gremien auf
16.08.17 ROUNDUP 3: Air Berlin sieht gute Chancen für Jobs - Kredit umstritten
16.08.17 Neuer irischer Minister bleibt im Apple-Streit auf Konfrontationskurs
16.08.17 Fipronil-Skandal: Belgische Betriebe sollen Entschädigungen erhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8090

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Gefahr durch neuen Abgas-Skandal?
  • Hält die 60-Euro-Marke?
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?

Volltextsuche


Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.