Dax
11.812,50
0,07%
MDax
23.308,00
-0,44%
TecDax
1.890,75
-0,05%
BCDI
142,43
-0,04%
Dow Jones
20.818,00
0,08%
Nasdaq
5.347,53
0,10%
EuroStoxx
3.311,50
-0,20%
Bund-Future
166,19
-0,08%
16:30 10.05.16

DGAP-News: Evonik Industries AG: Moody's hebt Evonik-Rating auf Baa1 mit stabilem Ausblick an (deutsch)

Evonik Industries AG: Moody's hebt Evonik-Rating auf Baa1 mit stabilem Ausblick an

DGAP-News: Evonik Industries AG / Schlagwort(e): Rating Evonik Industries AG: Moody's hebt Evonik-Rating auf Baa1 mit stabilem Ausblick an

10.05.2016 / 16:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Moody's hebt Evonik-Rating auf Baa1 mit stabilem Ausblick an

Die Ratingagentur Moodys hat das Kreditrating der Evonik Industries AG von Baa2 (Ausblick: positiv) auf Baa1 (Ausblick: stabil) heraufgestuft. Mit der Anhebung reagiert Moody's auf die Veröffentlichung der Übernahme des Spezialadditivgeschäftes (Performance Materials Division) von Air Products and Chemicals, Inc.

Die Ratingagentur erwartet, dass die Akquisition das Spezialchemiegeschäft von Evonik verstärken wird und sich das Geschäftsprofil durch Größenvorteile und stärkere Diversifikation weiter verbessert.

Ute Wolf, Finanzvorstand von Evonik kommentierte: "Die Heraufstufung von Moody's bestätigt die konsequente Weiterentwicklung unseres Portfolios hin zu hochmargigen und stabilen Geschäften. Die Aufrechterhaltung eines soliden Investment-Grade-Ratings ist ein zentrales Element unserer Geschäftsstrategie."

Die Ratingagentur Standard & Poor's hatte bereits am 6. Mai 2016 das Kreditrating der Evonik Industries AG mit BBB+ und stabilem Ausblick bestätigt.

Informationen zum Konzern Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden EUR und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden EUR.

Rechtlicher Hinweis Soweit wir in dieser Investor Relations News Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.

Kontakt: Tim Lange Leiter Investor Relations +49 201 177-3150 tim.lange@evonik.com

Evonik Industries AG Rellinghauser Straße 1-11 45128 Essen Telefon +49 201 177-01 Telefax +49 201 177-3475 www.evonik.de

Aufsichtsrat Dr. Werner Müller, Vorsitzender Vorstand Dr. Klaus Engel, Vorsitzender Christian Kullmann Dr. Ralph Sven Kaufmann Thomas Wessel Ute Wolf

Sitz der Gesellschaft ist Essen Registergericht Amtsgericht Essen Handelsregister B 19474 USt-IdNr. DE 811160003

---------------------------------------------------------------------------

10.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Evonik Industries AG Rellinghauser Straße 1-11 45128 Essen Deutschland Telefon: +49 (0) 201 177-01 Fax: +49 (0) 201 177-3475 E-Mail: investor-relations@evonik.com Internet: www.evonik.com ISIN: DE000EVNK013, XS0911405784 WKN: EVNK01, A1TM7T Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX; Luxemburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

462027 10.05.2016



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

09:57 Uhr Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX: Annäherung an Allzeithoch möglich - Optionsscheinenews
09:54 Uhr HWWI-Chef gegen Abschaffung der Agenda 2010
09:51 Uhr GNW: ADVA Optical Networking SE: Veröffentlichung gem. § 26 Abs.1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten...
09:46 Uhr DGAP-News: Veritas Investment GmbH: Fondszusammensetzung des Veri Multi Asset Allocation angepasst...
09:41 Uhr IRW-News: Winston Resources: Winston Resources Ltd. meldet Absichtserklärung hinsichtlich der...
09:35 Uhr 'HB': China verschiebt Elektroauto-Quote
09:34 Uhr Spanien: Inflationsrate steigt weniger als erwartet
09:29 Uhr Wave-Optionsscheine auf den DAX: Herber Rückschlag - Optionsscheinenews
09:28 Uhr DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Deutsche Wohnen AG (deutsch)
09:17 Uhr OTS: Roland Berger / Buch "Riding the Tiger": Indien als Chance und ...
09:15 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Rekordjagd an der Wall Street sorgt für Gewinne
09:08 Uhr Ex-Minister Clement warnt Schulz vor Zurückdrehen der 'Agenda 2010'
09:06 Uhr IPO: MBB-Tochter Aumann will bis zum Sommer an die Börse
09:00 Uhr DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht 'GBC Best of m:access I.2017' (deutsch)
09:00 Uhr GNW-News: ADVA Optical Networking testet Whitebox-Lösung Voyager in Kooperation mit seinen Kunden
08:53 Uhr Pfeiffer Vacuum lehnt Übernahmeangebot von Busch endgültig ab
08:50 Uhr ROUNDUP: Börsenfusion zwischen Frankfurt und London vor dem Aus
08:35 Uhr Deutsche Anleihen: Schwächer zu Handelsbeginn
08:28 Uhr 'HB': BMW prüft wegen Brexit Bau des Elektro-Mini in Deutschland
08:22 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabilisiert sich dank der Wall Street etwas
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7884

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.