Dax 10931.0 1.44%
MDax 21087.0 0.50%
TecDax 1720.5 0.79%
BCDI 129.53 0.21%
Dow Jones 19244.0 -0.06%
Nasdaq 4788.32 0.03%
EuroStoxx 3131.5 0.48%
Bund-Future 160.29 0.28%

Kion Group Aktie

Typ: Aktie
WKN: KGX888
ISIN: DE000KGX8881
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
10:30 18.01.16

DGAP-News: STILL GmbH mit neuer Führung (News mit Zusatzmaterial) (deutsch)

STILL GmbH mit neuer Führung (News mit Zusatzmaterial)

DGAP-News: KION GROUP AG / Schlagwort(e): Personalie STILL GmbH mit neuer Führung (News mit Zusatzmaterial)

18.01.2016 / 10:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

- Henry Puhl wird zum 1. April 2016 Vorsitzender der Geschäftsführung und President STILL EMEA

- KION CEO Gordon Riske: "Henry Puhl bringt herausragende Managementexpertise auf Produkt-, Marketing- und Vertriebsseite mit"

- Karl-Heinz Birkner folgt auf Olaf Schulz als STILL Finanzgeschäftsführer

Wiesbaden/Hamburg, 18. Januar 2016 - Henry Puhl (45) ist vom Aufsichtsrat der STILL GmbH zum Vorsitzenden der Geschäftsführung des Hamburger Premiumanbieters von Gabelstaplern und Lagertechnik bestellt worden. Der promovierte Maschinenbauingenieur übernimmt die Unternehmensleitung zum 1. April 2016 vom Vorstandvorsitzenden der KION GROUP AG, Gordon Riske, der die Geschäfte bei STILL seit Anfang vorigen Jahres geführt hatte. Puhl leitet künftig außerdem die neue operative KION Einheit STILL EMEA, die sich auf den Kernmarkt Europa, den Nahen Osten und Afrika konzentriert. Er ist zudem Mitglied des Group Executive Committee GEC, das den KION Vorstand berät und Impulse der vier operativen Einheiten integriert. Das Gremium wird vom KION Vorstand ernannt und besteht aus Vorstand und den Presidents der operativen Einheiten.

Karl-Heinz Birkner (59), der bei der KION Group bislang die Bereiche Accounting, Steuern und Financial Services verantwortet, folgt bereits zum 1. Februar Olaf Schulz (48) als Finanzgeschäftsführer bei STILL. Der Aufsichtsrat hat der Bitte von Herrn Schulz entsprochen, seinen Vertrag vorzeitig zu beenden.

Henry Puhl war zuletzt Mitglied der Konzernleitung des Landtechnik-Herstellers Claas sowie Leiter des Geschäftsfeldes Getreideernte. Zuvor verantwortete er bei der Schaeffler-Gruppe den Bereich Kugellager. Davor hatte er beim amerikanischen Landmaschinen-Hersteller Deere verschiedene Managementfunktionen in Deutschland und Indien inne. Seine Karriere begann Puhl 1999 bei ThyssenKrupp Automotive als Projektleiter im Bereich Engineering und Investitionen.

"Herr Puhl bringt herausragende Managementexpertise sowohl auf der Produkt- wie auch der Marketing- und Vertriebsseite sowie profunde Erfahrungen aus der Automobilzuliefer- und Landmaschinenindustrie mit", sagte KION CEO Gordon Riske. "Unter seiner Leitung wird STILL sein Angebot am Markt weiter ausbauen und konsequent auf die Bedürfnisse seiner Kunden ausrichten."

Henry Puhl sagte: "Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe, zum profitablen Wachstum der traditionsreichen und zugleich zukunftsorientierten Marke STILL und damit zum künftigen Erfolg der KION Group beizutragen."

Olaf Schulz verlässt zum 31. Januar 2016 die STILL GmbH, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden. Als CFO und Arbeitsdirektor in der Geschäftsführung hatte er maßgeblich den Veränderungsprozess in der STILL GmbH während der vergangenen gut zwei Jahre mit einem umfangreichen und erfolgreichen Prozessoptimierungsprogramm eingeleitet. Der Aufsichtsrat der STILL GmbH und der Vorstand der KION Group danken Olaf Schulz für seine erfolgreiche Arbeit: "Herr Schulz verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch im besten gegenseitigen Einvernehmen. Wir danken Herrn Schulz für seine erfolgreiche Tätigkeit und wünschen ihm für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute."

STILL bietet mit dem intelligenten Zusammenspiel von Gabelstaplern und Lagertechnik, Software, Dienstleistungen und Service weltweit maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen. Das Angebot reicht von branchenspezifischen Komplettangeboten für große und kleine Betriebe bis hin zu computergestützten Logistik-Programmen für effektives Lager- und Materialflussmanagement. Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete STILL mit mehr als 7.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,851 Mrd. Euro.

Website: kiongroup.com/medienseite

Twitter: @kion_group

Das Unternehmen

Die KION Group ist mit den sieben Marken Linde, STILL, Fenwick, OM STILL, Baoli, Voltas und Egemin Automation Marktführer für Flurförderzeuge in West- und Osteuropa, weltweit die Nummer Zwei ihrer Branche und führender ausländischer Anbieter in China. Die Marken Linde und STILL bedienen das Premium-Segment weltweit. Fenwick ist der größte Material-Handling-Anbieter in Frankreich, und OM STILL ist ein Marktführer in Italien. Die Marke Baoli konzentriert sich auf das Economy-Segment; Voltas ist ein führender Anbieter von Flurförderzeugen in Indien. Egemin Automation ist ein führender belgischer Spezialist für Logistik-Automatisierung.

Die KION Group ist in mehr als 100 Ländern präsent und erzielte im Geschäftsjahr 2014 mit fast 23.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,7 Mrd. Euro. Die Aktie der KION GROUP AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt notiert und Mitglied im MDAX, dem deutschen Börsenindex für mittelgroße Werte, sowie im STOXX Europe 600, der die 600 größten Unternehmen in Europa umfasst.

Disclaimer

Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt dar noch beinhalten sie ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land oder eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land abzugeben.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Gesetzesänderungen, Ergebnisse technischer Studien, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

Weitere Informationen für Medienvertreter

Michael Hauger Leiter Corporate Communications Telefon +49 (0)611.770-655 michael.hauger@kiongroup.com

Frank Brandmaier Leiter Corporate Media Relations Telefon +49 (0)611.770-752 frank.brandmaier@kiongroup.com

Weitere Informationen für Investoren

Frank Herzog Leiter Corporate Finance Telefon +49 (0)611.770-303 frank.herzog@kiongroup.com

Dr. Karoline Jung-Senssfelder Leiterin Investor Relations und M&A Telefon +49 (0)611.770-450 karoline.jung-senssfelder@kiongroup.com

+++++ Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/kion/430001.html Bildunterschrift: Henry Puhl wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der STILL GmbH und President STILL EMEA

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=BYLALQWOOV Dokumenttitel: Pressemitteilung als PDF zum Herunterladen

---------------------------------------------------------------------------

18.01.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: KION GROUP AG Abraham-Lincoln-Str. 21 65189 Wiesbaden Deutschland Telefon: +49 (0)611 770-0 Fax: +49 (0)611 770-690 E-Mail: info@kiongroup.com Internet: www.kiongroup.com ISIN: DE000KGX8881 WKN: KGX888 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

430001 18.01.2016



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

02.12.16 DGAP-News: KION Medientag: CEO Riske sieht durch Dematic-Übernahme weiteres Wachstumspotenzial (News...
01.11.16 DGAP-News: Neue Ära für die KION Group: Zukunftsweisende Übernahme von Dematic erfolgreich...
27.10.16 AKTIE IM FOKUS: Kion enttäuscht hohe Erwartungen
27.10.16 ROUNDUP: Gabelstapler-Hersteller Kion hält Kurs - Aktie auf Achterbahnfahrt
27.10.16 AKTIEN-FLASH: Kion nach Zahlen mit heftigen Schwankungen
27.10.16 Kion verdient operativ weniger als erwartet - Prognose für 2016 steht
27.10.16 DGAP-News: KION Group steuert nach solidem 3. Quartal auf starkes Gesamtjahr 2016 zu (News mit...
22.08.16 DGAP-Stimmrechte: KION GROUP AG (deutsch)
08.08.16 DGAP-Stimmrechte: KION GROUP AG (deutsch)
27.07.16 DGAP-News: KION Group sieht sich bei Umsetzung von Strategie 2020 auf bestem Weg (News mit...
25.07.16 DGAP-Stimmrechte: KION GROUP AG (deutsch)
21.07.16 Discountzertifikat auf KION: Der Konzern ist gut in Schuss - Zertifikateanalyse
20.07.16 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: KION GROUP AG (deutsch)
18.07.16 ROUNDUP: Kion sichert sich knapp eine halbe Milliarde Euro für Dematic-Kauf
18.07.16 DGAP-News: Erfolgreiche Kapitalerhöhung der KION GROUP AG (News mit Zusatzmaterial) (deutsch)
18.07.16 DGAP-Adhoc: KION GROUP AG platziert erfolgreich neue Aktien in Höhe von 10 Prozent des Grundkapitals...
18.07.16 Kion will sich für Dematic-Kauf mit Kapitalerhöhung frisches Geld beschaffen
18.07.16 DGAP-Adhoc: KION GROUP AG beschließt Erhöhung des Grundkapitals um 10 Prozent (deutsch)
18.07.16 ANALYSE-FLASH: Berenberg setzt Kion auf 'Alpha'-Liste - Ziel leicht gesenkt
18.07.16 AKTIE IM FOKUS: Kion überrascht mit starkem Gabelstapler-Geschäft
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.