Dax 11567.0 0.18%
MDax 22603.0 -0.04%
TecDax 1830.5 -0.04%
BCDI 136.18 0.00%
Dow Jones 19799.85 -0.14%
Nasdaq 5066.21 0.06%
EuroStoxx 3281.5 -0.05%
Bund-Future 163.2 0.42%
12:35 09.01.17

Deka steckt zwei Rentenfonds in ihren "Tresor" - Fondsnews

Wien (www.fondscheck.de) - Deka Investment verschmilzt Anfang Februar zwei konservative Rentenfonds auf den Deka Tresor (ISIN DE0008474750 / WKN 847475), so die Experten von "FONDS professionell".

Das gehe aus einer Mitteilung an Anleger hervor, die "FONDS professionell ONLINE" vorliege. Konkret gehe es um den Deka-Eurorent 2y (ISIN DE000DK1CJF6 / WKN DK1CJF) und den Deka-Eurorent 4y (ISIN DE000DK1CJH2 / WKN DK1CJH). Die beiden Fonds würden das Konzept rollierender Anlageperioden über zwei beziehungsweise vier Jahre verfolgen. Die aktuell laufenden Anlagenperioden würden jeweils am 31. Januar enden.

Hintergrund für die Fondsfusionen seien "die stark gesunkenen Renditen bei Euroland-Anleihen, die eine positive Entwicklung des Sondervermögens perspektivisch kaum erwarten lassen würden", wie es in der Mitteilung heiße. Die Verschmelzung führe zu "Losgrößenvorteilen", von denen die Anleger der Fonds profitieren könnten. Der Deka Tresor verwalte derzeit 416 Millionen Euro. Der Deka-Eurorent 2y komme auf gut 100, der Deka-Eurorent 4y auf knapp 35 Millionen Euro.

Alle drei Fonds würden überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen sowie Pfandbriefe aus der Eurozone investieren. Der Deka Tresor dürfe allerdings auch Wertpapiere und Währungen aus OECD-Ländern außerhalb der Eurozone beimischen. Weil er nicht an Anlageperioden gebunden sei, könne er zudem flexibler agieren.

Anleger würden also einen etwas chancenreicheren Fonds erhalten, seien aber auch höheren Risiken ausgesetzt: Während die beiden Eurorent-Fonds der Risikoklasse 1 angehören würden, sei der Deka Tresor in Risikoklasse 2 zu finden. Die laufenden Kosten der Eurorent-Fonds würden je nach Anteilsklasse zwischen 0,39 und 0,9 Prozent betragen, die des Deka Tresor lägen bei 0,54 Prozent. (News vom 06.01.2017) (09.01.2017/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

23.01.17 Yahoo-Übernahme durch Verizon verzögert sich
23.01.17 ROUNDUP 2: Ära Ecclestone beendet - Formel-1-Geschäftsführer entmachtet
23.01.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verunsicherung nach ersten Trump-Maßnahmen
23.01.17 ROUNDUP/Das Ende einer Ära: Ecclestone als Formel-1-Chef abgelöst
23.01.17 Ecclestone nicht mehr an der Formel-1-Spitze
23.01.17 Aktien New York Schluss: Leichte Verunsicherung nach ersten Trump-Maßnahmen
23.01.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 23.01.2017
23.01.17 US-Anleihen bauen Gewinne im Handelsverlauf aus
23.01.17 US-Richter genehmigt VW-Vergleich mit US-Autohändlern
23.01.17 Devisen: Eurokurs im US-Handel wenig bewegt - weiter über 1,07 Dollar
23.01.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Protektionismus first, Kommentar zu ...
23.01.17 US-Gericht blockt Megafusion von Krankenversicherern
23.01.17 DGAP-News: Aves One AG: Ausübung der Greenshoe Option (deutsch)
23.01.17 GESAMT-ROUNDUP/Trump legt los: TPP-Rückzug und Strafankündigung für Firmen
23.01.17 Aktien New York: Trump kündigt Handelsabkommen auf und verunsichert die Anleger
23.01.17 Mexiko will sich unabhängiger von USA machen
23.01.17 Aktien Wien Schluss: Trump-Sorgen trüben Stimmung
23.01.17 Bundesverfassungsgericht prüft Gewerkschaftsklagen gegen Tarifeinheit
23.01.17 ROUNDUP: Bund, Länder und Kommunen legen Streit um Unterhaltsvorschuss bei
23.01.17 KORREKTUR/ROUNDUP/Frühlingshoffnung für den Hahn: Verkauf bis April geplant
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7826

Titel aus dieser Meldung

0,01%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.