Dax 11614.0 0.12%
MDax 22652.0 -0.02%
TecDax 1841.5 -0.04%
BCDI 137.3 0.00%
Dow Jones 19804.72 -0.11%
Nasdaq 5055.62 0.24%
EuroStoxx 3301.0 -0.02%
Bund-Future 163.04 -0.52%
17:52 16.06.16

Deutsche Anleihen: Flucht in sichere Häfen hält an

FRANKFURT (dpa-AFX) - An den Anleihemärkten hat am Donnerstag die Flucht in als sicher geltende Wertpapiere angehalten. Davon profitierten Staatsanleihen mit hoher Bonität etwa aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz oder den USA. Grund ist das am kommenden Donnerstag stattfindende Referendum über den Verbleib Großbritanniens in der EU. Zuletzt hatten in Umfragen die Befürworter eines Brexit die Nase vorn.

In Deutschland fiel die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe auf ein neues Rekordtief von minus 0,04 Prozent. In der Schweiz sank die Rendite für 30-jährige Schuldtitel erstmals unter die Nulllinie. Anleihen Japans mit gleicher Laufzeit rentierten mit 0,14 nicht wesentlich über dem Nullpunkt. Dagegen stiegen die Renditen von Anleihen südeuropäischer Länder an. Diese Papiere gelten unter Fachleuten als besonders anfällig, falls Großbritannien die EU verlassen sollte.

Die Umlaufrendite, die die Bundesbank anhand eines Durchschnitts zahlreicher Bundesanleihen unterschiedlicher Laufzeit berechnet, fiel mit minus 0,14 Prozent auf ein neues Rekordtief. Der Euro-Bund-Future , der die Kursentwicklung am deutschen Anleihemarkt beschreibt, kletterte bis zum Abend um 0,15 Prozent auf 165,49 Punkte.

Die Angst vor einem EU-Austritt Großbritanniens beschäftigt nicht nur Anleger rund um den Globus, sondern hält auch die Notenbanken in Atem. Am Mittwochabend hatte die US-Zentralbank auch mit Blick auf das Brexit-Referendum eine weitere Straffung ihrer Geldpolitik unterlassen. Die Schweizerische Notenbank stellte am Donnerstag in Aussicht, im Falle eines Brexit Turbulenzen an den Finanzmärkten entgegenzutreten. Die britische Zentralbank warnte erneut vor wirtschaftlichen Folgeschäden eines Brexit.

Im Falle eines Ausscheidens Großbritanniens aus der EU halten Fachleute eine konzertierte Aktion führender Notenbanken für möglich, um Banken und Finanzmarktteilnehmer mit ausreichend Liquidität zu versorgen. Ähnlich waren die großen Zentralbanken während der Finanzkrise vorgegangen./bgf/jsl/jha/



Quelle: dpa


News und Analysen

18.01.17 Netflix-Aktie schießt nach starkem Kundenzuwachs hoch
18.01.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Handbremsen der Anleger bleiben angezogen
18.01.17 Aktien New York Schluss: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
18.01.17 OTS: Qiagen N.V. / QIAGEN gibt Details zum Abschluss des synthetischen ...
18.01.17 ROUNDUP: US-Notenbank will Zinswende fortzsetzen
18.01.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.01.2017
18.01.17 US-Notenbankvorsitzende Yellen erwartet mehrere Zinsanhebungen pro Jahr
18.01.17 US-Anleihen geben in einer Gegenbewegung nach
18.01.17 Devisen: Euro etwas schwächer - Gegenbewegung beim Dollar
18.01.17 Obama gegen Aufhebung der Russland-Sanktionen
18.01.17 ROUNDUP/US-Notenbank: Wirtschaft auf Wachstumskurs - Arbeitsmarkt wird enger
18.01.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Späte Einsicht, Kommentar zur Deutschen ...
18.01.17 DGAP-Stimmrechte: Braas Monier Building Group S.A. (deutsch)
18.01.17 US-Notenbank: Wirtschaft auf Wachstumskurs - Arbeitsmarkt wird enger
18.01.17 Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
18.01.17 ROUNDUP 2: Formel-1-Übernahme fast am Ziel: FIA und Aktionäre stimmen zu
18.01.17 Weltverband genehmigt Formel-1-Besitzerwechsel
18.01.17 DGAP-Adhoc: CHORUS Clean Energy AG: Antrag auf Widerruf der Zulassung der CHORUS Clean Energy Aktien...
18.01.17 OTS: Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Zeitung: zur Boni-Kürzung bei der ...
18.01.17 Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne und Verluste an jeweils zwei Länderbörsen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7815
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.