Dax 10526.0 0.12%
MDax 20560.0 -0.21%
TecDax 1686.5 -0.09%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3015.5 -0.1%
Bund-Future 161.12 0.83%

Euro-Bund-Future

Typ: Future
WKN: 965264
ISIN: DE0009652644
zur Watchlist zum Portfolio
09:06 15.06.16

Deutsche Anleihen: Leichte Gewinnmitnahmen im frühen Handel

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch nach dem Höhenflug vom Vortag mit leichten Gewinnmitnahmen in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,07 Prozent auf 165,10 Punkte. Die Rendite der zehnjährige Bundesanleihe lag bei plus 0,002 Prozent. Am Dienstag war sie erstmals in den negativen Bereich gerutscht und hatte bei minus 0,03 Prozent ein Rekordtief erreicht.

Händler sprachen von leichten Gewinnmitnahmen am deutschen Rentenmarkt, nachdem die Sorge vor einem EU-Austritt Großbritanniens die Kurse am Vortag noch beflügelt hatte. Im weiteren Tagesverlauf dürften sich die Anleger vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed eher zurückhalten. Allgemein wird am Abend nicht mit einer Zinserhöhung durch die Fed gerechnet.

Allerdings könnten Konjunkturdaten aus den USA für etwas Bewegung im Handel mit Bundesanleihen sorgen. Am Nachmittag wird die US-Regierung Daten zur Industrieproduktion im Mai veröffentlichen. Der Markt rechnet mit mit einem leichten Rückgang der Fertigung./jkr/bgf/das



Quelle: dpa


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.