Dax 10525.0 1.15%
MDax 21582.0 1.38%
TecDax 1799.0 1.38%
BCDI 138.29 -0.01%
Dow Jones 18308.08 0.91%
Nasdaq 4884.12 0.8%
EuroStoxx 3004.5 1.38%
Bund-Future 165.78 -0.08%

Euro-Bund-Future

Typ: Future
WKN: 965264
ISIN: DE0009652644
zur Watchlist zum Portfolio
12:58 16.06.16

Deutsche Anleihen: Rendite 10-jähriger Bundesanleihe fällt auf neues Rekordtief

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen ist am Donnerstag auf ein neues Rekordtief gefallen. Zwischenzeitlich rentierten die Papiere mit bis zu minus 0,035 Prozent. Im Anschluss legte die Rendite aber wieder etwas zu und lag zuletzt bei minus 0,013 Prozent. Im Gegenzug gaben die Anleihekurse anfängliche Gewinne weitgehend wieder ab. Der richtungweisende Euro-Bund-Future lag zuletzt bei 165,30 Punkten und damit nur noch um 0,03 Prozent über dem Vortageswert.

Gestiegene Furcht vor einem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union belastet derzeit rund um den Globus die Renditen. Hinzu kam eine abwartende Haltung der US-Notenbank Fed am Mittwochabend. Der Leitzins blieb in den USA unverändert, klare Signale für eine baldigen Zinsanhebung blieben aus.

Auch die japanische und die Schweizerische Notenbank (SNB) hielten am Donnerstag still. Experten hatten dies mehrheitlich erwartet, einige hatten aber auch mit einer weiteren Lockerung der Geldpolitik in Japan gerechnet. Im weiteren Tagesverlauf steht noch die Zinsentscheidung der britischen Notenbank an. Experten erwarten auch hier keine Veränderung der Geldpolitik.

Bei den Verbraucherpreisen im Euroraum vom Mai gab es am Donnerstag keine Überraschung. Die Preise sind etwas schwächer gefallen als im Vormonat. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat lagen sie 0,1 Prozent tiefer als ein Jahr zuvor. Eurostat bestätigte damit vorläufige Zahlen. Experten hatten dies erwartet. Im April war das Preisniveau auf Jahressicht noch um 0,2 Prozent gesunken./tos/jkr/stb



Quelle: dpa


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?
Nachrichtensuche

Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...
Jesse Livermore - Hochs und Tiefs einer Börsenlegende
Jesse Livermore - Hochs und Tiefs einer Börsenlegende
Im Jahre 1892 kauft der 15-jährige Jesse Livermore fünf Stück U.S. Steel-Aktien zum Kurs von zehn Dollar. Zwei Tage später verkauft er die Aktien mit einem Reingewinn von drei Dollar. So entwickelt sich seine Leidenschaft und Jesse Livermore wird zum besten Trader aller Zeiten.