Dax 11561.0 0.05%
MDax 22535.0 0.19%
TecDax 1849.5 0.58%
BCDI 136.75 0.00%
Dow Jones 19885.73 -0.03%
Nasdaq 5054.73 -0.08%
EuroStoxx 3296.0 -0.8%
Bund-Future 163.58 0.01%

Euro-Bund-Future

Typ: Future
WKN: 965264
ISIN: DE0009652644
zur Watchlist zum Portfolio
17:30 09.06.16

Deutsche Anleihen: Zehnjahresrendite fällt auf neues Rekordtief

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag fester tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum späten Nachmittag um 0,22 Prozent auf 164,71 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,040 Prozent. Zeitweise hatte die Rendite mit 0,022 Prozent ein Rekordtief erreicht.

Die Aktienkursverluste stützen laut Händlern die als sicher geltenden deutschen Staatsanleihen. Vor allem die schwachen Vorgaben aus Japan sorgten für Verunsicherung. Hier waren Daten zu den Maschinenaufträgen im April sehr schwach ausgefallen. Zudem sorgt weiterhin die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und der mögliche Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union für Aufwärtsdruck bei den Anleihekursen.

Die in den USA überraschend gefallenen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe belasteten die Anleihen in diesem Umfeld nicht. Nach dem am Freitag veröffentlichten schwachen Arbeitsmarktbericht für Mai waren Zweifel aufgekommen, ob die US-Wirtschaft möglicherweise plötzliche Schwäche zeigt. Dies hatte den Dollarkurs auf Talfahrt geschickt. "Sinkende Anträge auf Arbeitslosenhilfe sprechen aber gegen die These einer abflauenden US-Wirtschaft", sagte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank./jsl/tos/he



Quelle: dpa


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.