Dax 10474.0 -0.37%
MDax 20551.0 -0.04%
TecDax 1686.0 -0.03%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3014.0 -0.05%
Bund-Future 161.12 0.83%
13:30 07.06.16

Deutsche Anleihen: Zur Kasse etwas schwächer - Umlaufrendite weiter negativ

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag zur Kasse etwas schwächer tendiert. Die Umlaufrendite sei auf minus 0,01 Prozent gestiegen, teilte die Bundesbank am Dienstag mit. Am Vortag war die Umlaufrendite auf ein Rekordtief bei minus 0,02 Prozent gefallen.

Es gab am Dienstag 54 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,60 Prozentpunkten. Dem standen vier Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 0,005 Punkten gegenüber. Unterm Strich kaufte die Bundesbank Anleihen in einem Volumen von 0,1 Millionen Euro.

Der Rentenindex Rex fiel um 0,05 Prozent auf 142,61 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jkr/jsl/jha/



Quelle: dpa


News und Analysen

23:18 Uhr ITALIEN/ROUNDUP/Prognosen: Gegner der Verfassungsreform in Italien liegen vorne
23:10 Uhr ITALIEN/Prognosen: Gegner der Verfassungsreform in Italien liegen vorne
20:59 Uhr ROUNDUP 3: Dämpfer für Rechts: Van der Bellen neuer Präsident in Österreich
20:35 Uhr dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
20:29 Uhr Vorläufiges Endergebnis ohne Briefwahl: Van der Bellen klarer Sieger
19:59 Uhr SPD und Linke lehnen Schäubles Steuerpläne ab
19:58 Uhr ROUNDUP 2/Dämpfer für Rechts: Van der Bellen neuer Präsident in Österreich
19:54 Uhr 'FT': Unicredit dürfte Fondstochter Pioneer nach Frankreich verkaufen
19:39 Uhr ITALIEN/ROUNDUP: Spannung bei italienischer Volksabstimmung bis zum Schluss
18:22 Uhr ROUNDUP: Ex-Grüner Van der Bellen wird neuer Präsident in Österreich
18:18 Uhr Deutsche Bank will Goldpreis-Rechtsstreit mit 60 Millionen US-Dollar beilegen
18:06 Uhr Neue Hochrechnung: Van der Bellen ist Sieg nicht mehr zu nehmen
18:06 Uhr ITALIEN/Italienisches Innenministerium: Unradierbare Stifte verteilt
18:05 Uhr Hofer gesteht Niederlage bei Präsidentschaftswahl in Österreich ein
17:31 Uhr ROUNDUP 2/Hochrechnung: Van der Bellen siegt bei Präsidentenwahl in Österreich
17:27 Uhr ROUNDUP/Hochrechnung: Van der Bellen ist Sieger der Wahl in Österreich
17:22 Uhr Hochrechnung: Van der Bellen liegt bei Wahl in Österreich vorne
15:45 Uhr ITALIEN/ROUNDUP: Referendum in Italien angelaufen - Zitterpartie für Renzi
15:32 Uhr Schäuble: Athen muss nötige Reformen machen
15:27 Uhr ROUNDUP 2: 1000 Ex-Opelaner von Arbeitslosigkeit bedroht
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7757
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.