Dax 11453.0 -0.88%
MDax 22353.0 -0.81%
TecDax 1836.75 -0.69%
BCDI 136.71 -0.03%
Dow Jones 19820.0 -0.17%
Nasdaq 5045.13 -0.19%
EuroStoxx 3274.5 -0.65%
Bund-Future 164.31 0.45%
14:10 06.06.16

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Umlaufrendite erstmals negativ

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zur Kasse erneut fester tendiert. Erstmals rutschte die Umlaufrendite in den negativen Bereich. Wie die Deutsche Bundesbank am Montag mitteilte, sei die Rendite von plus 0,01 Prozent am Freitag auf minus 0,02 Prozent gefallen. Es gab acht Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,12 Prozentpunkten. Dem standen 60 Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 2,12 Prozentpunkten gegenüber. Unterm Strich kaufte die Bundesbank Anleihen in einem Volumen von 0,5 Millionen Euro. Der Rentenindex Rex stieg um 0,09 Prozent auf 142,69 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jkr/tos/fbr

boerse.de-informiert: Aktien sind die beste Alternative zu negativen Zinsen! Welche Werte sich dabei anbieten und was Sie dabei beachten sollten, können Sie hier gerne nachlesen...



Quelle: dpa


News und Analysen

12:00 Uhr DAVOS/Trump-Berater: US-Notenbank muss unabhängig bleiben
11:52 Uhr DGAP-Stimmrechte: United Internet AG (deutsch)
11:48 Uhr AKTIE IM FOKUS: Anleger machen bei Zalando nach gutem Lauf Kasse
11:46 Uhr Anleger in Deutschland steuern auf ein massives Renditeproblem zu - Fondsnews
11:46 Uhr Barrick Gold: Bereit machen
11:43 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Warten auf Rede von Theresa May
11:40 Uhr Türprobleme bringen neue Verzögerungen am Hauptstadtflughafen
11:40 Uhr AKTIE IM FOKUS: Beiersdorf-Anleger machen nach guten Umsatzzahlen Kasse
11:38 Uhr Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
11:37 Uhr OTS: toplink GmbH / toplink mahnt mehr Glasfaser in Deutschland an
11:35 Uhr Presse: Deutsche Bank könnte Boni von 90 Prozent der Mitarbeiter einbehalten
11:34 Uhr Tabakkonzern BAT kauft restliche Reynolds-Anteile für 49 Milliarden US-Dollar
11:33 Uhr EANS Adhoc: immigon portfolioabbau ag (deutsch)
11:32 Uhr DGAP-Stimmrechte: KÖLN-DÜSSELDORFER Deutsche Rheinschiffahrt AG (deutsch)
11:30 Uhr NN (L) Asian Debt Hard Currency-Fonds feiert 20-jähriges Jubiläum! Fondsnews
11:30 Uhr DGAP-Stimmrechte: KÖLN-DÜSSELDORFER Deutsche Rheinschiffahrt AG (deutsch)
11:30 Uhr DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA setzt bei Regional Heads auf Kontinuität (deutsch)
11:27 Uhr Aktien Europa: Verluste - Anleger bleiben vor May-Rede in Lauerstellung
11:27 Uhr DGAP-Stimmrechte: KÖLN-DÜSSELDORFER Deutsche Rheinschiffahrt AG (deutsch)
11:24 Uhr Britische Medien: May kündigt harten Brexit an
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7815
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.