Dax 11577.5 0.32%
MDax 22591.0 0.42%
TecDax 1837.25 0.00%
BCDI 137.3 0.52%
Dow Jones 19817.18 -0.05%
Nasdaq 5045.74 0.04%
EuroStoxx 3288.0 -0.08%
Bund-Future 163.35 -0.33%
13:25 02.06.16

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Rendite steigt auf 0,05 Prozent

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag zur Kasse schwächer tendiert. Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere sei von 0,03 Prozent am Vortag auf 0,05 Prozent gestiegen, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit.

Es gab 66 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 1,100 Prozentpunkten. Dem stand nur ein Gewinner mit einem Aufschlag von 0,005 Prozentpunkten gegenüber. Der Saldo der von der Bundesbank gehandelten Anleihen war ausgeglichen.

Der Rentenindex Rex fiel um 0,09 Prozent auf 142,31 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jkr/tos/fbr



Quelle: dpa


News und Analysen

17:06 Uhr Großbritannien nach Brexit: Arbeitsmarkt boomt, Löhne steigen
17:03 Uhr Devisen: Euro etwas schwächer - Dollar legt zu
17:02 Uhr IRW-News: Avino Silver & Gold Mines Ltd. : AVINO veröffentlicht die Ergebnisse für das 4. Quartal und...
17:00 Uhr Ex-Automanager Bob Lutz zu Trumps Tweets: 'dummes Geschwätz'
16:58 Uhr ROUNDUP/Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
16:50 Uhr IRW-News: Asante Gold Corp.: Asante Gold: Bohrprogramm für neue Ziele bei Goldoption Keyhole in Ghana...
16:46 Uhr Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
16:45 Uhr Hermann Kutzer – Aktienanlage – Börsen verkraften sogar die Trump-Enttäuschung
16:42 Uhr Tusk: London hat endlich Unteilbarkeit des EU-Binnenmarkts akzeptiert
16:37 Uhr DGAP-News: Aareal Bank begibt erfolgreich Hypotheken-Pfandbrief in Höhe von 500 Mio. EUR (deutsch)
16:37 Uhr ROUNDUP 2: Amtliche Wetterdaten sollen kostenfrei nutzbar werden
16:36 Uhr ROUNDUP: Nach Tajanis Wahl fehlt Juncker die Mehrheit im EU-Parlament
16:34 Uhr DGAP-News: Timeless Homes GmbH: Die Frauscher Bootswerft und TIMELESS präsentieren eine Limited...
16:34 Uhr Betreiber prüft Schadenersatzansprüche gegen BER-Baufirmen
16:24 Uhr BaFin News: NAM Niedersächsische Algen Manufaktur GmbH: BaFin ordnet Einstellung und Abwicklung des...
16:23 Uhr DGAP-Adhoc: Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft: Kulmbacher Gruppe übertrifft Ergebnisprognosen...
16:20 Uhr DAVOS: Von der Leyen wirbt für Zusammenarbeit mit USA in der Nato
16:18 Uhr ROUNDUP: Finanzlücke nicht zu stopfen - Rückschlag bei Mifa-Rettung
16:16 Uhr USA: NAHB-Hausmarktindex gesunken - weiter hohes Niveau
16:10 Uhr Thomas Driendl – Viele Gründe für einen steigenden Goldpreis!
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7825
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.