Dax
12.434,00
-0,03%
MDax
24.596,00
-0,39%
BCDI
146,92
0,00%
Dow Jones
20.940,51
-0,19%
TecDax
2.094,25
0,31%
Bund-Future
161,79
-0,15%
EUR-USD
1,09
0,18%
Rohöl (WTI)
49,15
0,00%
Gold
1.268,29
0,33%

Euro-Bund-Future

Typ: Future
WKN: 965264
ISIN: DE0009652644
zur Watchlist zum Portfolio
13:16 30.05.16

Deutsche Anleihen geben spürbar nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben zum Wochenstart wie auch viele andere europäische Staatstitel im Kurs nachgegeben. Im Euroraum konnten einzig griechische Anleihen leicht zulegen. Der für den deutschen Markt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Montagmittag um 0,22 Prozent auf 163,64 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 0,17 Prozent gut drei Basispunkte höher als am Freitag.

Am Markt wurde der breit angelegte Renditeanstieg mit der Aussicht auf eine baldige Zinsanhebung durch die US-Notenbank Fed begründet. Fed-Chefin Janet Yellen hatte am Freitag zwar kein konkretes Datum genannt, eine zweite Zinsanhebung nach der Finanzkrise innerhalb der kommenden Monate aber als wahrscheinlich bezeichnet. Wann die Fed letztlich handeln wird, gilt unter Fachleuchten als fraglich. An den Märkten ist die Wahrscheinlichkeit für einen baldigen Zinsschritt jedoch deutlich angestiegen.

Konjunkturdaten aus dem Euroraum fielen unterdessen freundlich aus. Die Wirtschaftsstimmung, gemessen an den beiden Indikatoren ESI und BCI, hellte sich deutlich auf. In Deutschland dürfte die Inflation derweil auch im Mai schwach bleiben. Darauf deuteten am Vormittag veröffentlichte Daten aus den Bundesländern hin. Das Statistische Bundesamt wird seine Schätzung für Deutschland um 14.00 Uhr bekanntgeben./bgf/jkr/jha/



Quelle: dpa


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.