Dax 10521.0 0.09%
MDax 21572.0 1.33%
TecDax 1798.5 1.35%
BCDI 138.24 0.00%
Dow Jones 18308.15 0.91%
Nasdaq 4874.64 0.61%
EuroStoxx 3002.0 1.3%
Bund-Future 165.76 -0.09%
13:14 15.06.16

Deutsche Asset Management startet Unternehmensanleihen-ETF mit Fokus auf Verzinsung - ETF-News

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Die Deutsche Asset Management legt einen neuen ETF auf, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Er investiert in Euro denominierte Unternehmensanleihen, die eine relativ hohe Verzinsung aufweisen. Damit nimmt die Gesellschaft erstmals auch Unternehmensanleihen in das Anlageuniversum der "Yield-Plus-ETF-Produktfamilie" auf.

Der db x-trackers iBoxx EUR Corporates Yield Plus UCITS ETF (DR) (ISIN IE00BYPHT736 / WKN A2ACJ8) ist ab heute an der Deutschen Börse gelistet. Anleger investieren in solche Unternehmensanleihen aus dem Investment-Grade-Segment, die die höchsten Zinsaufschläge aufweisen. Der Strategic-Beta-Ansatz des zugrundeliegenden Indexes sieht vor, dass Anleihen, die zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme als Investment Grade eingestuft, später aber herabgestuft wurden (sogenannte "Fallen Angels"), unter bestimmten Voraussetzungen im Index verbleiben können. Der ETF bildet seinen zugrundeliegenden Index über eine physische Replikation ab.

"Da die Zinsen weiterhin historische Tiefstände aufweisen, suchen Anleger nach Renditechancen auf dem Rentenmarkt. Hier kann unser neuer Strategic-Beta-ETF auf Unternehmensanleihen einen Zinsaufschlag gegenüber vergleichbaren Referenzindices bieten. Entsprechende Rückrechnungen zeigen, dass der ETF ein moderat höheres Risiko bei fast gleicher Duration aufweist", sagt Martin Weithofer, Leiter Strategic Beta bei der Deutschen Asset Management.

Der dem ETF zugrundeliegende Index ist der Markit iBoxx EUR Corporates Yield Plus Index, der circa 800 auf Euro lautende Anleihen umfasst. Das Auswahluniversum enthält rund 1.600 Unternehmensanleihen aus dem Investment-Grade-Segment, wobei der Index diejenigen Werte aufnimmt, die, gemessen am Zinsaufschlag gegenüber Staatsanleihen, am attraktivsten sind. Insgesamt beträgt der Anteil der Anleihen ohne Investment-Grade-Rating im zugrundeliegenden Index maximal 20 Prozent.

Der db x-trackers iBoxx EUR Corporates Yield Plus UCITS ETF (DR) führt den Erfolg zweier etablierter db-X-trackers-ETFs fort, mit denen Anleger in Staatsanleihen der Eurozone mit der Bonitätsstufe Investment Grade investieren können: Dem db xtrackers iBoxx Sovereigns Eurozone Yield Plus UCITS ETF und dem db x-trackers iBoxx Sovereigns Yield Plus 1-3 UCITS ETF. Diese beiden börsennotierten Indexfonds verwalten zusammen ein Anlagevermögen von rund 2,8 Milliarden Euro. (15.06.2016/fc/n/e)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

30.09.16 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gewinne - Furcht vor Bankenkrise ebbt ab
30.09.16 Aktien New York Schluss: Gewinne - Furcht vor Bankenkrise ebbt ab
30.09.16 EANS Adhoc: HTI High Tech Industries AG (deutsch)
30.09.16 US-Anleihen geben nach
30.09.16 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 26. bis 30.09.2016
30.09.16 Chinesische Währung in Weltwährungskorb aufgenommen
30.09.16 Devisen: Eurokurs erholt sich im New Yorker Handel
30.09.16 IPO: Büroimmobiliensparte Officefirst legt Preisspanne auf 21 bis 23 Euro fest
30.09.16 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 30.09.2016
30.09.16 DGAP-Adhoc: DF Deutsche Forfait AG - Finanzvorstand Frank Hock tritt ins zweite Glied zurück (deutsch)
30.09.16 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Rofin-Sinar Technologies Inc. (deutsch)
30.09.16 ROUNDUP/Audi zieht ins Dorado der Autobauer: Q5 wird in Mexiko gebaut
30.09.16 Audi eröffnet Q5-Werk in Mexiko
30.09.16 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Verlorenes Jahr für den Dax, ...
30.09.16 KORREKTUR/Tschechische EPH-Gruppe übernimmt offiziell ostdeutsche Braunkohle
30.09.16 Aktien New York: Nachlassende Furcht vor Finanzkrise liefert Rückenwind
30.09.16 DGAP-Adhoc: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE: BaFin beantragt Insolvenz (deutsch)
30.09.16 DGAP-Adhoc: exceet Group SE: exceet verkauft Kartensparte (deutsch)
30.09.16 Aktien Osteuropa Schluss: Verluste vor dem Wochenende
30.09.16 DGAP-News: eno energy profitiert im ersten Halbjahr 2016 von guter Geschäftsentwicklung in Deutschland...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7672
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?
Volltextsuche

Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...
Benjamin Graham - Der „Vater“ des Value-Investings
Benjamin Graham - Der „Vater“ des Value-Investings
Benjamin Graham gilt als Gründervater der Value-Strategie. Sein Buch „Der intelligente Investor“ zählt zu den meistgelesenen Werken in diesem Bereich und stellte bereits vor 62 Jahren beim damals 19-jährigen Warren Buffett die Weichen für dessen außergewöhnliche Karriere im Finanzsektor.