Dax
12.693,00
0,36%
MDax
24.916,00
0,03%
BCDI
149,01
0,00%
Dow Jones
21.454,61
0,68%
TecDax
2.234,00
0,07%
Bund-Future
163,37
0,07%
EUR-USD
1,14
0,25%
Rohöl (WTI)
44,74
1,13%
Gold
1.251,71
0,19%

Deutsche Bank Aktie

Typ: Aktie
WKN: 514000
ISIN: DE0005140008
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
15:57 20.06.16

Deutsche Bank: Positives zum Wochenauftakt

deutsche bank

Während Sorgen vor einem Ausscheiden Großbritanniens aus der EU die Aktie der Deutschen Bank in der vergangenen Woche noch auf ein Rekordtief fallen haben lassen, steigt das Papier heute um fast 6% und ist damit klarer Gewinner unter den Dax-30. Hintergrund sind die neuen Umfrage-Ergebnisse, demnach sind die EU-Befürworter jetzt in Führung. Auch eine Studie aus den USA könnte die Aktie beflügeln, denn die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Deutsche Bank auf "Overweight" mit einem Kursziel von 23 Euro belassen. 2016 stünden bei den europäischen Investmentbanken die Ausgaben im Fokus, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer Branchenstudie vom Montag. Wie es jetzt mit der Deutsche Bank Aktie weitergeht sowie eine Risiko-Einstufung finden Sie im boerse.de-Aktienreport, den Sie hier gerne kostenlos abrufen können...



Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
Nachrichtensuche

Deutschlands größte Unternehmen

Platz: 10 (VJ: 13)
Unternehmen: Audi
Umsatz 2016: 59,3 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +1,5%
Sitz: Ingolstadt

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.