Dax
11.937,00
0,27%
MDax
23.270,00
0,20%
TecDax
1.961,75
0,22%
BCDI
143,00
0,00%
Dow Jones
20.661,30
-0,03%
Nasdaq
5.368,86
0,69%
EuroStoxx
3.431,00
0,12%
Bund-Future
160,20
0,34%
12:40 15.06.16

Deutschland muss für 10-jährige Bundesanleihe fast keine Zinsen berappen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesrepublik hat quasi zum Nulltarif neue langfristige Schulden aufgenommen: Bei der Auktion von zehnjährigen Bundesanleihen habe die Rendite bei 0,01 Prozent gelegen, teilte die Bundesbank am Mittwoch mit. So niedrig waren der Zins, den der Staat fürs Geldleihen bezahlen muss, bei einer Auktion in dieser Laufzeit noch nie. Bei der letzten vergleichbaren Versteigerung Mitte Mai hatte die Rendite noch bei 0,14 Prozent gelegen.

Damit spiegelte sich bei der Auktion die jüngste Talfahrt der Renditen im freien Handel mit Bundesanleihen wieder. Am Dienstag war die Rendite für zehnjährige Papiere am sogenannten Sekundärmarkt erstmals in den negativen Bereich gefallen und hatte ein Rekordtief bei minus 0,03 Prozent erreicht.

Vor dem Hintergrund der extrem niedrigen Renditen war bei der aktuellen Auktion die Nachfrage nach neuen Bundesanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren vergleichsweise gering. Insgesamt spülte die Auktion 3,259 Milliarden Euro in die Staatskasse. Angeboten worden waren Papiere im Wert von bis zu 4 Milliarden Euro.

Zuletzt hatte die Sorge vor einem EU-Austritt Großbritanniens die Flucht in sichere Anlagehäfen wie Bundesanleihen verstärkt. Während der Fiskus von den rekordtiefen Zinsen profitiert, geraten Sparer durch die lange Phase mit einer extrem niedrigen Verzinsung immer stärker unter Druck./jkr/bgf/das



Quelle: dpa


News und Analysen

07:06 Uhr DGAP-News: United Internet AG: Geschäftszahlen 2016 zeigen Bestmarken bei Kundenverträgen, Umsatz und...
07:04 Uhr DGAP-News: elumeo SE: elumeo SE veröffentlicht Konzernabschluss für das Jahr 2016 (deutsch)
07:02 Uhr GNW-News: Gemalto gewinnt mit SafeNet KeySecure den 2017 Cybersecurity Excellence Award für das beste...
07:00 Uhr DGAP-News: Rational AG: Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt (deutsch)
07:00 Uhr DGAP-News: CEWE: Ertragswachstum durch Markenkraft (deutsch)
07:00 Uhr DGAP-News: Hornbach Holding AG & Co. KGaA: Hornbach-Gruppe verbessert Umsatz um 4,9% (deutsch)
06:59 Uhr GNW Ad Hoc: Ad hoc: Valneva schließt erstmals mit positivem EBITDA und verzeichnet damit im Jahr 2016...
06:45 Uhr DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Konzern bestätigt anhaltende positive...
06:37 Uhr Angeschlagener Schiffbauer Daewoo soll neue Milliardenhilfen erhalten
06:11 Uhr DGAP-Adhoc: Aumann AG: Kapitalerhöhung wird in voller Höhe durchgeführt (deutsch)
06:05 Uhr WOCHENVORSCHAU: Termine bis 29. März 2017
06:05 Uhr TAGESVORSCHAU: Termine am 23. März 2017
05:55 Uhr ROUNDUP: Neuer Bahnchef kann Gewinn verkünden
05:55 Uhr ROUNDUP: DGB fordert Reformen für Millionen Minijobber
05:55 Uhr ROUNDUP: Expertin bewertet HNA-Pläne am Hahn positiv - Gesetz im Landtag
05:49 Uhr CEBIT: Digitalisierung verändert die Welt - wo bleibt der Mensch?
05:49 Uhr Neuer Bahnchef präsentiert Bilanz - Konzern macht wieder Gewinn
05:49 Uhr Landesbank Helaba legt Bilanz vor - Gewinnrückgang erwartet
05:49 Uhr GfK veröffentlicht Daten zur Verbraucherstimmung
05:49 Uhr Autozulieferer Leoni legt Jahresbilanz 2016 vor
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7903
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.