Dax
12.479,50
0,20%
MDax
24.610,00
0,01%
TecDax
2.067,25
0,15%
BCDI
147,78
-0,45%
Dow Jones
20.996,12
1,12%
Nasdaq
5.554,06
0,81%
EuroStoxx
3.582,00
0,07%
Bund-Future
160,71
-0,53%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
12:48 23.05.16

Devisen: Enttäuschende Konjunkturdaten belasten Euro

FRANKFURT (dpa-AFX) - Enttäuschende Stimmungsdaten aus der Eurozone haben den Kurs des Euro am Montag belastet. Gegen Mittag hielt sich die Gemeinschaftswährung nur knapp über 1,12 US-Dollar bei 1,1204 Dollar, nachdem er am Morgen knapp einen halben Cent höher stand. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs des Euro zuletzt am Freitagmittag auf 1,1219 Dollar festgesetzt.

Der marktbewegende Impuls erfolgte am späten Vormittag mit der Veröffentlichung von Konjunkturdaten aus der Eurozone. Im Mai hatte sich die Stimmung der Einkaufsmanager überraschend etwas eingetrübt. Experten erklärten den Rückgang des am Markt stark beachteten Stimmungsindikators mit einem Dämpfer in den Peripherieländern, die das hohe Wachstumstempo im ersten Quartal offenbar nicht halten können.

Insgesamt bleibe die Konjunkturbelebung im gemeinsamen Währungsraum nur moderat, hieß es in einer Einschätzung der BayernLB./jkr/jsl/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.