Dax
12.667,00
0,06%
MDax
25.028,00
-0,06%
BCDI
151,05
0,00%
Dow Jones
20.937,91
0,21%
TecDax
2.237,25
-0,06%
Bund-Future
160,72
-0,12%
EUR-USD
1,12
0,05%
Rohöl (WTI)
51,49
0,00%
Gold
1.252,35
0,10%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
13:00 06.06.16

Devisen: Euro bleibt vor Yellen-Rede über 1,13 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Montag vor einer mit Spannung erwarteten Rede von US-Notenbankchefin Janet Yellen über der Marke von 1,13 US-Dollar notiert. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1340 Dollar und damit in etwa so viel wie am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagmittag auf 1,1154 Dollar festgelegt.

Unter Druck stand dagegen das britische Pfund, nachdem drei Umfragen innerhalb der vergangenen zwei Tage jeweils Mehrheiten für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ergeben hatten. Das Referendum über den Verbleib des Landes in der EU findet am 23. Juni statt.

Im Handel zwischen Euro und Dollar blieben starke Impulse zunächst aus. Schwache Auftragszahlen aus der deutschen Industrie sorgten am Devisenmarkt kaum für Bewegung. Im April waren die Auftragseingänge deutlich gefallen, allerdings nach einem deutlichen Anstieg im März. Bankvolkswirte werteten die Zahlen als Indiz für eine Wachstumsabschwächung im zweiten Quartal. Es wurde aber auch darauf verwiesen, dass es sich um typische Ausschläge der monatlich stark schwankenden Auftragsdaten handeln dürfte.

Im weiteren Verlauf gehört die Aufmerksamkeit der Anleger der amerikanischen Geldpolitik. Am Abend wird sich Notenbankchefin Janet Yellen zur US-Wirtschaft und zum geldpolitischen Kurs äußern. Ihr Auftritt wird mit Spannung erwartet, weil sehr schwache Arbeitsmarktdaten vom Freitag den Zinserwartungen an die Fed einen schweren Schlag versetzt haben. Eine Fortsetzung der Ende 2015 eingeleiteten Zinswende im Juni ist für die allermeisten Anleger vom Tisch./bgf/tos/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.