Dax 11617.5 -0.10%
MDax 22612.0 0.00%
TecDax 1834.25 -0.05%
BCDI 136.57 0.00%
Dow Jones 19827.25 0.48%
Nasdaq 5062.96 0.22%
EuroStoxx 3298.5 0.35%
Bund-Future 162.51 -0.33%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
12:40 20.05.16

Devisen: Euro steigt in ruhigem Umfeld leicht an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag in einem überwiegend ruhigen Umfeld leicht angestiegen. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1215 US-Dollar und damit etwas mehr als im asiatischen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,1197 Dollar festgesetzt.

Starke Impulse blieben am Freitagvormittag aus. Der amerikanische Dollar konnte seine deutlichen Gewinne der vergangenen Tage verteidigen. Die US-Währung hatte von deutlich gestiegenen Zinserwartungen an die amerikanische Notenbank Fed profitiert. Dazu trugen sowohl Äußerungen ranghoher Zentralbanker als auch die Mitschrift zur jüngsten Zinssitzung bei. Beides ließ eine Fortsetzung der Ende 2015 begonnenen Zinswende im Juni oder Juli wahrscheinlicher werden.

Am Nachmittag stehen in den USA Konjunkturdaten aus der zweiten Reihe mit eher geringer Marktrelevanz an. Veröffentlicht werden Zahlen zu den Bestandsverkäufen am Häusermarkt. Daneben wird sich mit Daniel Tarullo ein Mitglied des geldpolitischen Ausschusses der Fed zu Wort melden. Tarullo ist Fachmann für Finanzregulierung und wird sich auch zu diesem Thema äußern. Äußerungen zur aktuellen Geldpolitik sind dennoch möglich./bgf/tos/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.