Dax
12.434,00
-0,08%
MDax
24.596,00
-0,39%
BCDI
146,92
-0,67%
Dow Jones
20.940,51
-0,19%
TecDax
2.094,25
0,31%
Bund-Future
161,79
-0,15%
EUR-USD
1,09
0,18%
Rohöl (WTI)
49,15
-0,18%
Gold
1.268,29
0,33%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
12:40 20.05.16

Devisen: Euro steigt in ruhigem Umfeld leicht an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag in einem überwiegend ruhigen Umfeld leicht angestiegen. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1215 US-Dollar und damit etwas mehr als im asiatischen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,1197 Dollar festgesetzt.

Starke Impulse blieben am Freitagvormittag aus. Der amerikanische Dollar konnte seine deutlichen Gewinne der vergangenen Tage verteidigen. Die US-Währung hatte von deutlich gestiegenen Zinserwartungen an die amerikanische Notenbank Fed profitiert. Dazu trugen sowohl Äußerungen ranghoher Zentralbanker als auch die Mitschrift zur jüngsten Zinssitzung bei. Beides ließ eine Fortsetzung der Ende 2015 begonnenen Zinswende im Juni oder Juli wahrscheinlicher werden.

Am Nachmittag stehen in den USA Konjunkturdaten aus der zweiten Reihe mit eher geringer Marktrelevanz an. Veröffentlicht werden Zahlen zu den Bestandsverkäufen am Häusermarkt. Daneben wird sich mit Daniel Tarullo ein Mitglied des geldpolitischen Ausschusses der Fed zu Wort melden. Tarullo ist Fachmann für Finanzregulierung und wird sich auch zu diesem Thema äußern. Äußerungen zur aktuellen Geldpolitik sind dennoch möglich./bgf/tos/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.