Dax 10525.0 0.11%
MDax 20560.0 -0.21%
TecDax 1686.5 -0.09%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3015.5 -0.1%
Bund-Future 161.12 0.83%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
21:20 26.05.16

Devisen: Eurokurs fällt im US-Handel wieder unter 1,12 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Donnerstag im US-Handel wieder abgegeben und ist unter 1,12 Dollar gesunken. Nachdem die Gemeinschaftswährung trotz überwiegend starker US-Konjunkturdaten bis auf 1,1213 Dollar gestiegen war, wurde sie rund eine Stunde vor der Schlussglocke an der Wall Street bei 1,1191 Dollar gehandelt.

Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs im Frankfurter Handel auf 1,1168 (Mittwoch: 1,1146) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8954 (0,8972) Euro. Am Dienstag war der Eurokurs mit 1,1133 Dollar noch auf den tiefsten Stand seit gut zwei Monaten gefallen.

Die überwiegend starken US-Konjunkturdaten belasteten den Eurokurs nicht. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren in der vergangenen Woche stärker als erwartet zurückgegangen. Zudem war die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im April so stark geklettert wie seit Oktober 2010 nicht mehr.

Die Auftragseingänge für langlebige Güter hingegen überzeugten nicht in Gänze. Zwar waren sie im April deutlich stärker als erwartet gestiegen, doch laut Analyst Bernd Krampen von der NordLB waren die Aufträge für Kapitalgüter zugleich "enttäuschend schwach" ausgefallen. "Es bleibt daher das ungute Gefühl, dass der Investitionsbereich in den USA nicht richtig auf die Beine kommt", sagte er./ck/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.