Dax
12.667,00
0,38%
MDax
25.042,00
0,18%
BCDI
151,09
-0,17%
Dow Jones
20.937,91
0,21%
TecDax
2.238,50
0,61%
Bund-Future
160,72
-0,12%
EUR-USD
1,12
-0,56%
Rohöl (WTI)
51,49
0,84%
Gold
1.251,40
-0,73%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
16:46 07.06.16

Devisen: Eurokurs kaum verändert weiter über 1,13 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag über 1,13 US-Dollar gehalten. Nach besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten aus der Eurozone erreichte die Gemeinschaftswährung gegen Mittag ein Tageshoch bei 1,1381 Dollar. Am Nachmittag fiel der Euro zurück und wurde zuletzt kaum verändert bei 1,1350 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am frühen Nachmittag auf 1,1348 (Montag: 1,1349) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8812 (0,8811) Euro.

Ein besser als erwartet ausgefallenes Wirtschaftswachstum in der Eurozone im ersten Quartal habe die Gemeinschaftswährung nur zeitweise gestützt, hieß es aus dem Handel. In den Monaten Januar bis März war das Bruttoinlandsprodukt um 0,6 Prozent gewachsen und damit etwas stärker als erwartet. "Die Wirtschaft der Eurozone ist wegen des privaten Konsums stark in das Jahr gestartet", sagte Experte Jack Allen vom Analysehaus Capital Economics. Am Morgen hatte bereits die deutsche Industrieproduktion im April leicht positiv überrascht.

Nach wie vor steht der Handel am Devisenmarkt ganz im Schatten der Geldpolitik in den USA. Äußerungen der US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen hatten am Vorabend aber nur kurz für Bewegung am Devisenmarkt gesorgt. Die Währungshüterin hatte sich vorsichtig optimistisch für die US-Wirtschaft gezeigt, gab aber keine klaren Hinweise, wann mit einer Zinserhöhung zu rechnen ist.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,7788 (0,7872) britische Pfund , 122,16 (121,58) japanische Yen und 1,0979 (1,1051) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1241,00 (1244,00) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 34 490,00 (34 550,00) Euro./jkr/jsl/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.