Dax
12.434,50
-0,07%
MDax
24.606,00
-0,35%
BCDI
146,79
-0,76%
Dow Jones
20.971,39
-0,05%
TecDax
2.087,25
-0,02%
Bund-Future
161,66
-0,23%
EUR-USD
1,09
0,39%
Rohöl (WTI)
49,45
0,43%
Gold
1.266,74
0,20%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
21:28 19.05.16

Devisen: Eurokurs leidet weiter unter drohender US-Zinsanhebung im Juni

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Donnerstag weiter unter der Erwartung einer baldigen Zinsanhebung in den USA gelitten. Ein solcher Schritt würde den US-Dollar gegenüber dem Euro als Anlagewährung attraktiver machen. Im New Yorker Handel kämpfte die Gemeinschaftswährung mit der Marke von 1,12 Dollar, unter die sie zuvor erstmals seit Ende März gefallen war - zuletzt notierte sie bei 1,1202 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1197 (Mittwoch: 1,1279) US-Dollar festgesetzt.

Das am Mittwoch veröffentlichte, jüngste Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed hatte offen gelegt, dass die Währungshüter bei einer günstigen wirtschaftlichen Entwicklung schon im Juni die Zinsen anheben könnten.

Daneben befeuerten die Aussagen weiterer US-Notenbanker die Erwartungen einer bald strafferen Geldpolitik. "Vieles spricht für eine Zinsanhebung im Juni", zitierte etwa die Nachrichtenagentur Bloomberg aus einem Interview mit Jeffrey Lacker, Präsident der Federal Reserve Bank of Richmond. William Dudley, der Präsident der Federal Reserve Bank of New York, hob das im zweiten Quartal anziehende Wirtschaftswachstum sowie die offenbar nachlassenden globalen Risiken hervor./gl/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.