Dax
12.729,00
-0,03%
MDax
25.182,00
-0,24%
BCDI
150,62
0,00%
Dow Jones
21.394,76
-0,01%
TecDax
2.267,50
-0,58%
Bund-Future
165,04
-0,02%
EUR-USD
1,12
0,38%
Rohöl (WTI)
43,08
0,80%
Gold
1.256,70
0,50%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
16:47 21.04.17

Devisen: Eurokurs vor Frankreich-Wahl etwas schwächer

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag leicht gesunken. Vor der mit Spannung erwarteten ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen am Sonntag hielten sich die Anleger eher zurück, hieß es von Marktbeobachtern. Am Nachmittag kostete ein Euro 1,0699 US-Dollar. Am Morgen mussten noch bis zu 1,0738 Dollar gezahlt werden. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0698 (Donnerstag: 1,0745) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9348 (0,9307) Euro.

Nach zuletzt engen Umfragewerten und einer vergleichsweise hohen Zahl an unentschlossenen Wählern in Frankreich gilt das Wahlergebnis am Sonntag als völlig offen. Es ist nicht auszuschließen, dass die Vertreterin des rechtsradikalen Front National, Marine Le Pen, und der linksradikale Jean-Luc Melenchon die meisten Stimmen auf sich vereinen. "Für den Fall, dass nur die extremen Kandidaten Le Pen und Melenchon in die Stichwahl einziehen, dürfte der Euro stark unter Druck kommen", sagte Experte Manuel Andersch von der BayernLB.

Vor diesem Hintergrund spielten robuste Konjunkturdaten aus dem Euroraum im Handelsverlauf kaum eine Rolle. Obwohl die Stimmung in den Unternehmen im April den höchsten Stand seit sechs Jahren erreicht hatte und Volkswirte nach den Daten einen weiter kräftigen Aufschwung im Währungsraum erwarten, konnte der Euro nicht profitieren.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,83720 (0,83920) britische Pfund, 116,72 (117,16) japanische Yen und 1,0680 (1,0701) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1281,85 (1282,10) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 38 634,00 (38 315,00) Euro./jkr/jsl/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
Nachrichtensuche

Die 20 wertvollsten Unternehmen der Welt

Platz: 20
Unternehmen: China Construction Bank
Börsenwert: 189 Milliarden Euro

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.