Dax
12.434,00
-0,03%
MDax
24.596,00
-0,39%
BCDI
146,92
0,00%
Dow Jones
20.940,51
-0,19%
TecDax
2.094,25
0,31%
Bund-Future
161,79
-0,15%
EUR-USD
1,09
0,18%
Rohöl (WTI)
49,15
0,00%
Gold
1.268,29
0,33%
11:21 07.06.16

Dobrindt will EU-Gesetzeslücken bei Abgasreinigung schließen

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Wegen des Skandals um manipulierte Auto-Abgaswerte will Deutschland EU-Gesetzeslücken bei der Abgasreinigung von Dieselwagen schließen lassen. "Wir wollen eine deutliche Klarstellung, was unter den Ausnahmen bei Abschalteinrichtungen zu verstehen ist", sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am Dienstag vor einem Treffen mit EU-Amtskollegen in Luxemburg.

Laut derzeit gültiger EU-Richtlinie sind Abschalteinrichtungen zwar verboten. Es gibt jedoch Ausnahmen, etwa wenn Motorschäden bei einer zu starken Intensität der Reinigung zu befürchten sind. Einige Autohersteller berufen sich darauf und lassen die Abgasreinigung nur unter bestimmten Bedingungen voll laufen./vge/asa/DP/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

-0,06%
0,16%
1,97%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.