Dax
12.073,00
0,07%
MDax
23.561,00
0,73%
TecDax
2.002,25
1,39%
BCDI
143,95
0,00%
Dow Jones
20.596,72
-0,29%
Nasdaq
5.373,04
0,40%
EuroStoxx
3.445,00
0,03%
Bund-Future
160,24
0,16%

SPDR GOLD TRUST

Typ: Fonds
WKN: A0Q27V
ISIN: US78463V1070
zur Watchlist zum Portfolio
14:53 07.06.16

Edelmetalle: Nachlassende FED-Zinserhöhungserwartungen sprechen für steigenden Goldpreis

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Goldpreis notiert wenig verändert knapp oberhalb von 1.240 USD je Feinunze, Silber unterhalb von 16,5 USD je Feinunze, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.

Die FED-Vorsitzende Yellen habe zwar die generelle Bereitschaft der FED zu Zinsanhebungen bekräftigt, sei hinsichtlich des Zeitpunktes allerdings sehr vage geblieben. Der Arbeitsmarktbericht sei "alles in allem besorgniserregend", allerdings sollte man die Aussagekraft eines einzigen Monats nicht überbewerten. Da bis zur Sitzung in der kommenden Woche keine neuen Informationen vorlägen, dürfte eine Zinserhöhung auf der Juni-Sitzung damit vom Tisch sein. Die Fed Fund Futures würden derzeit auch nur eine Wahrscheinlichkeit von gut 20% für einen Zinsschritt im Juli einpreisen. Selbst für die Sitzung im September liege die Wahrscheinlichkeit bei weniger als 50%.

Angesichts dieser Markterwartung bestehe für den Goldpreis weiteres Aufwärtspotenzial. Dies gelte auch vor dem Hintergrund des in gut zwei Wochen stattfindenden Brexit-Referendums im Großbritannien. Jüngste Umfragen würden einen schrumpfenden Vorsprung der Befürworter eines Verbleibs Großbritanniens in der EU voraussagen. Die Abstimmung dürfte also spannender werden als dies noch vor wenigen Wochen den Anschein gehabt habe. Die damit einhergehende Unsicherheit dürfte die physische Nachfrage nach Gold in Europa steigen lassen. Auch die Nachfrage nach in Europa gelisteten Gold-ETFs dürfte anziehen, nachdem zuletzt vor allem der in den USA gelistete weltgrößte Gold-ETF, SPDR Gold Trust (ISIN US78463V1070 / WKN A0Q27V), Mittelzuflüsse verzeichnet habe. (07.06.2016/fc/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur ETFs-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

24.03.17 Union Investment als Fondsgesellschaft des Jahres ausgezeichnet - Fondsnews
24.03.17 Schoellerbank: Österreichische Fondsbranche blickt auf "verlorene Dekade" - Fondsnews
24.03.17 Neue BlackRock-ETFs auf XETRA: US-Unternehmen mit Fokus auf vier verschiedene Branchen - ETF-News
24.03.17 KFM Deutsche Mittelstand AG und Berenberg starten im April Zusammenarbeit - Fondsnews
24.03.17 Candriam setzt mit neuer Strategie auf den Megatrend Robotik - Fondsnews
24.03.17 Amundi-Tochter CPR AM bringt Fonds auf inflationsgeschützte Anleihen nach Deutschland - Fondsnews
23.03.17 Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Ausschüttung zum dritten Mal in Folge über 4% - Fondsnews
22.03.17 Standard-Aberdeen-Fusion: Eigner zweifeln an geplanter Doppelspitze - Fondsnews
22.03.17 Pariser Boutique startet diversifizierten Hochzinsfonds - Fondsnews
22.03.17 Starmanager Mobius gibt zwölf Fonds ab - Fondsnews
21.03.17 KORREKTUR/BVI: Fondsneugeschäft legt zu Jahresbeginn zu - Spezialfonds gefragt
21.03.17 Fondsgesellschaften sammeln im Januar 17 Milliarden Euro neue Gelder ein - Fondsnews
21.03.17 > IE00B4LN9N13 eginn zu - Vor allem Spezialfonds gefragt
21.03.17 Wasserfonds: Rendite mit einer der größten Herausforderungen der Zukunft
21.03.17 Politische Unsicherheit kein Wachstumshemmnis für JOHCM European Concentrated Value Fund - Fondsnews
21.03.17 VAG-konformer Weltzins-INVEST geht an den Start - Fondsnews
21.03.17 'BöZ': DekaBank will Fondstochter LBB-Invest nach Frankfurt holen - Stellenabbau
20.03.17 DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: Gewinnverwendung und Dividende für das Geschäftsjahr 2016...
20.03.17 SEB streicht Hunderte Stellen - Fondsvertrieb nicht betroffen - Fondsnews
20.03.17 HANSAINVEST erweitert Fondspalette um Risikoprämien-Portfolio für institutionelle Investoren - Fondsnews
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 240
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.