Dax 11030.0 0.39%
MDax 21254.0 0.05%
TecDax 1731.0 0.06%
BCDI 129.94 0.00%
Dow Jones 19549.62 1.55%
Nasdaq 4849.82 1.32%
EuroStoxx 3156.0 0.05%
Bund-Future 160.39 0.34%

General Electric Aktie

Typ: Aktie
WKN: 851144
ISIN: US3696041033
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
14:40 19.06.16

Energiespeicher als Zukunftsthema der Solarbranche

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Selbst erzeugter Solarstrom ist für die Verbraucher oft nur noch etwa halb so teuer wie der Strom aus dem Netz - deshalb könnte die Nachfrage nach Batteriespeichern künftig kräftig anziehen. Erwartet werde eine dynamische Marktentwicklung, sagte Marco Sauer, Energieexperte vom Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), der Deutschen Presse-Agentur vor der Solarmesse Intersolar (22. bis 24. Juni) in München.

Derzeit seien zwischen 35 000 und 40 000 solcher Speicher in deutschen Haushalten installiert - bei aktuell rund 1,5 Millionen Photovoltaikanlagen. "In den nächsten Jahren wird nach und nach die garantierte Einspeisevergütung aus dem EEG auslaufen. Das ist ein Anreiz, in Speicher zu investieren, um den Eigenverbrauch zu erhöhen", meinte Sauer.

Auch der Branchenverband Solarwirtschaft (BSW) erwartet eine stark wachsende Nachfrage nach Solarstromspeichern, mit denen sich die Nutzer noch unabhängiger vom Strombezug aus dem Netz machten. Das zeige auch der wachsende Informationsbedarf der Verbraucher.

Neue Geschäftschancen rund um die Batteriespeicher sieht der ZVEI vor allem bei Dienstleistungen wie Montage und Wartung der Geräte sowie Vernetzung und Steuerung. Die Zellherstellung für die Batterien sei zwar international aufgestellt, aber durch solche neuen Services entstünden auch hierzulande Arbeitsplätze und Wertschöpfung.

Batteriespeicher stehen ebenfalls im Fokus der Intersolar. Dabei präsentieren sich Unternehmen wie Varta, die Allgäuer Firma sonnen GmbH, bei der kürzlich der US-Industriekonzern General Electric eingestiegen war, oder Solarwatt aus Dresden. Neben globalen Marktanalysen befasst sich die Schau auch mit technologischen Innovationen, privaten und gewerblichen Anwendungen der Speicher sowie mit Batterieproduktion und Sicherheitsfragen./csc/DP/stw



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.