Dax 11166.5 -0.33%
MDax 21736.0 0.06%
TecDax 1757.0 0.03%
BCDI 133.37 0.00%
Dow Jones 19756.85 0.72%
Nasdaq 4894.66 0.78%
EuroStoxx 3214.5 0.08%
Bund-Future 161.54 0.08%
12:33 23.05.16

Evonik bleibt auf Übernahmekurs - Dax-Aufstieg vorerst verschoben

ESSEN (dpa-AFX) - Der Spezialchemie-Konzern Evonik erwägt auch nach dem angekündigten Kauf des Spezialadditiv-Geschäfts des US-Konkurrenten Air Products weitere Übernahmen. "Auf Basis der erfolgten Integration (...) erwächst die Kraft für weitere Akquisitionen", sagte Evonik-Aufsichtsratschef Werner Müller am Montag bei einer Pressekonferenz der RAG-Steinkohlestiftung, ohne Details zu nennen.

Die Essener kaufen den Bereich des US-Unternehmens für umgerechnet rund 3,5 Milliarden Euro. Das Anfang Mai angekündigte Geschäft soll noch 2016 abgeschlossen werden und sich schon 2017 positiv auf das Ergebnis auswirken.

Die RAG-Stiftung zur Abdeckung der dauerhaften Lasten des Steinkohlebergbaus ist mit 68 Prozent Mehrheitsaktionärin von Evonik. Ursprünglich hatte die Stiftung weitere Aktien an den Markt abgeben wollen und den Aufstieg der Aktie in den Dax bis Ende 2017 geplant. Dies werde mit Blick auf den Kurs der Evonik-Aktie verschoben, sagte Müller: "Wir verkaufen in absehbarer Zeit keine Evonik-Aktien."

Der Konzern hatte die Dividende für 2015 nach sehr guten Ergebnissen von 1,00 auf 1,15 Euro erhöht. "Evonik ist eine strahlende Perle in unserem Portfolio", sagte Müller. Es sei davon auszugehen, dass die Ausschüttung in den nächsten Jahren mindestens gehalten werden könne./rs/DP/edh



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

10:38 Uhr Autoimporteure haben wenig Interesse an Neuauflage von AMI in Leipzig
10:37 Uhr Weitere Staaten drosseln Öl-Förderung
10:31 Uhr Griechisches Parlament billigt Haushalt 2017
10:30 Uhr Italiens Präsident empfängt Außenminister Gentiloni - Neuer Premier?
10:00 Uhr DGAP-News: Kooperation mit Migros: Zur Rose eröffnet erste Shop-in-Shop-Apotheke der Schweiz (deutsch)
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
10.12.16 OTS: Roland Berger / Roland Berger bestimmt Didier Tshidimba als neuen ...
10.12.16 ROUNDUP/Energieminister: Auch Russland will Ölförderung kürzen
10.12.16 Dividenden 2017: Die Aussichten sind positiv
10.12.16 ROUNDUP: Umfrage: Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet
10.12.16 ROUNDUP: Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen - Hohe Kosten
10.12.16 ROUNDUP/ElringKlinger-Chef: 'Brauchen für Elektromobilität einen langen Atem'
10.12.16 Alte Öl- und Gasförderanlagen auf See werden zum Kostenrisiko
10.12.16 Merkel beklagt schleppende Umsetzung von Türkei-Flüchtlingspakt
10.12.16 Minister: Russland hält Zusage zu gedrosselter Ölförderung ein
10.12.16 AUSBLICK: US-Notenbank vor zweiter Zinsanhebung nach Finanzkrise
10.12.16 Rekordübernahme: Bayer hofft auf Zustimmung der Monsanto-Aktionäre
10.12.16 Bundesbank eröffnet erweitertes Geldmuseum wieder
10.12.16 Umfrage: Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7773

Titel aus dieser Meldung

Dax
0,04%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.