Dax
11.947,00
0,36%
MDax
23.270,00
0,20%
TecDax
1.961,75
0,22%
BCDI
143,00
0,00%
Dow Jones
20.661,30
-0,03%
Nasdaq
5.368,86
0,69%
EuroStoxx
3.431,00
0,12%
Bund-Future
160,20
0,34%
05:54 31.05.16

FDP-Chef Lindner: Energiepolitik braucht mehr Marktwirtschaft

BERLIN (dpa-AFX) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die große Koalition aufgefordert, endlich mehr Marktwirtschaft in der Energiepolitik durchzusetzen. "Organisierte Einzelinteressen und Länder blockieren den unbedingt nötigen Politikwechsel", sagte Lindner der Deutschen Presse-Agentur. "Die Gelddruckmaschine EEG muss gestoppt werden, indem die automatische Gewährung von Dauersubventionen beendet wird."

Nach Lindners Einschätzung rechnen sich Erneuerbare Energien oft bereits ohne die EEG-Umlage, die Verbraucher und Wirtschaft enorm belastet. "Die FDP will die EEG-Förderung für neue Anlagen vollständig streichen und zugleich die Stromsteuer senken", sagte der FDP-Chef. "Inzwischen ist die irrationale Energiepolitik die größte Gefahr für die deutsche Industrie." Die FDP fordere, das Tempo des Ausbaus der Erneuerbaren zukünftig strikt am Netzausbau zu orientieren. "Alles andere führt zu ökonomischen Schildbürgerstreichen."

An diesem Dienstagabend (19.00 Uhr) treffen sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der federführende Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit den Ministerpräsidenten der Länder, um nach Kompromissen für die milliardenschwere Ökostromförderung zu suchen. Ob im Kanzleramt eine Einigung gelingt, galt als offen./rm/tb/sl/DP/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

07:06 Uhr DGAP-News: United Internet AG: Geschäftszahlen 2016 zeigen Bestmarken bei Kundenverträgen, Umsatz und...
07:04 Uhr DGAP-News: elumeo SE: elumeo SE veröffentlicht Konzernabschluss für das Jahr 2016 (deutsch)
07:02 Uhr GNW-News: Gemalto gewinnt mit SafeNet KeySecure den 2017 Cybersecurity Excellence Award für das beste...
07:00 Uhr DGAP-News: Rational AG: Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt (deutsch)
07:00 Uhr DGAP-News: CEWE: Ertragswachstum durch Markenkraft (deutsch)
07:00 Uhr DGAP-News: Hornbach Holding AG & Co. KGaA: Hornbach-Gruppe verbessert Umsatz um 4,9% (deutsch)
06:59 Uhr GNW Ad Hoc: Ad hoc: Valneva schließt erstmals mit positivem EBITDA und verzeichnet damit im Jahr 2016...
06:45 Uhr DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Konzern bestätigt anhaltende positive...
06:37 Uhr Angeschlagener Schiffbauer Daewoo soll neue Milliardenhilfen erhalten
06:11 Uhr DGAP-Adhoc: Aumann AG: Kapitalerhöhung wird in voller Höhe durchgeführt (deutsch)
06:05 Uhr WOCHENVORSCHAU: Termine bis 29. März 2017
06:05 Uhr TAGESVORSCHAU: Termine am 23. März 2017
05:55 Uhr ROUNDUP: Neuer Bahnchef kann Gewinn verkünden
05:55 Uhr ROUNDUP: DGB fordert Reformen für Millionen Minijobber
05:55 Uhr ROUNDUP: Expertin bewertet HNA-Pläne am Hahn positiv - Gesetz im Landtag
05:49 Uhr CEBIT: Digitalisierung verändert die Welt - wo bleibt der Mensch?
05:49 Uhr Neuer Bahnchef präsentiert Bilanz - Konzern macht wieder Gewinn
05:49 Uhr Landesbank Helaba legt Bilanz vor - Gewinnrückgang erwartet
05:49 Uhr GfK veröffentlicht Daten zur Verbraucherstimmung
05:49 Uhr Autozulieferer Leoni legt Jahresbilanz 2016 vor
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7903

Titel aus dieser Meldung

0,05%
0,05%
0,06%
0,03%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.