Dax
12.174,50
0,20%
MDax
23.588,00
0,05%
TecDax
2.022,50
0,07%
BCDI
143,60
0,00%
Dow Jones
20.701,50
0,73%
Nasdaq
5.407,25
0,61%
EuroStoxx
3.468,50
0,09%
Bund-Future
160,26
-0,01%
10:14 10.01.17

GAM lanciert den GAM Systematic Diversified Macro UCITS-Fonds - Fondsnews

Berlin (www.fondscheck.de) - GAM hat seinen dritten systematischen UCITS-Fonds aufgelegt: GAM Systematic Diversified Macro, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Fonds nutzt für seine Anlagen die gleichen rigorosen quantitativen Handelsmodelle und bewährten Anlagestrategien, die vom Cantab-Anlageteam für die Verwendung in der etablierten Offshore-Version dieses Fonds, dem CCP Core Macro, entwickelt wurden. Seit Lancierung erzielte diese eine annualisierte Rendite von 5,2 Prozent.

GAM Systematic Diversified Macro bietet ein liquides, diversifiziertes Portfolio mit geringer Korrelation zu traditionellen Anlageklassen. Im Rahmen einer kostengünstigen UCITS-Struktur mit täglichem Handel investiert die Strategie weltweit an über 100 Märkten in allen großen Anlageklassen wie Währungen, festverzinsliche Anlagen und Aktienindices. Der Fonds strebt nach attraktiven Renditen aus systematischen Makro-Anlagestrategien mit einer annualisierten Volatilität von rund 10 Prozent.

Der Fonds kombiniert mehrere Anlagestrategien, die um zwei nicht korrelierende Renditequellen gruppiert sind: Relative-Value-Positionen in Value- und Carry-Strategien sowie direktionale Positionierung in Trend-Strategien. Die firmeneigene hochmoderne Infrastruktur, maschinelles Lernen und Verfahren zur Auswertung großer Datenmengen ermöglichen die Erwirtschaftung breit diversifizierter Renditen, da sie dauerhafte Signale in den verschiedensten Anlageklassen erfassen.

Der Anlageprozess von GAM Systematic wird durch ein robustes Risikomanagement untermauert, und alle Strategien werden wissenschaftlich rigoros überprüft, bevor sie in das Portfolio aufgenommen werden. Die verschiedenen Risikomanagementtools passen das Risiko in den einzelnen Märkten und Strategien sowie im Gesamtportfolio dynamisch an veränderte Marktbedingungen an.

Anthony Lawler, Co-Head of GAM Systematic, erläutert: "Wir freuen uns, den dritten quantitativen UCITS-Fonds von GAM Systematic, die Diversified Macro-Strategie, auf den Markt bringen zu können und somit die bestehende Palette von Alternativen Risiko Prämien- und Equity Market Neutral-Produkten zu ergänzen. Durch dieses Produkt erhalten unsere Kunden Zugang zu unkorrelierten Makro-Erträgen aus mehreren Strategien, die verschiedene Anlageklassen umfassen. GAM ist bereits einer der größten Anbieter von UCITS-Produkten in Europa, und dieses Angebot baut diese Fondsfamilie weiter aus."

Adam Glinsman, Co-Head of GAM Systematic, fügt hinzu: "Unsere Diversified Macro-Strategie vereint einen vollständig integrierten Ansatz für das Risikomanagement mit innovativem maschinellem Lernen und Verfahren zur Auswertung großer Datenmengen in einem liquiden und kosteneffizienten Rahmen. Dank dieser Eigenschaften eignet sie sich hervorragend zur Portfoliodiversifikation." (10.01.2017/fc/n/n)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

28.03.17 Siemens-Medizinsparte ergattert Milliardenauftrag in den USA
28.03.17 DGAP-News: Deutsche Oel & Gas-Gruppe: Einigung mit US-Behörde im Jones Act-Verfahren (deutsch)
28.03.17 Flugverband kritisiert Laptop-Verbot scharf
28.03.17 WDH/RATING: S&P stuft Deutsche Bank, Commerzbank und Pfandbriefbank herauf
28.03.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow beendet achttägige Minusserie - Gute Daten
28.03.17 Aktien New York Schluss: Dow beendet achttägige Minusserie - Gute Daten helfen
28.03.17 DGAP-Stimmrechte: ADVA Optical Networking SE (deutsch)
28.03.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 28.03.2017
28.03.17 EU bedauert neue Klimapolitik der USA
28.03.17 Trump weicht Klimaschutzbestimmungen auf
28.03.17 US-Anleihen: Ins Minus gedreht wegen guter Verbraucherstimmung in den USA
28.03.17 Devisen: Euro nach Höhenflug unter Druck - Konsumlaune in den USA belastet
28.03.17 RATING: S&P stuft Deutsche Bank, Commerzbank und Pfandbriefbank herauf
28.03.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Entpolitisieren, Kommentar zur EZB von ...
28.03.17 Nahles warnt vor Hoffnungen auf schnelle Flüchtlingsintegration
28.03.17 Aktien New York: Gute Verbraucherstimmung stützt die Wall Street
28.03.17 Aktien Osteuropa Schluss: Gute US-Daten sorgen für teils deutliche Gewinne
28.03.17 ROUNDUP 3: Schottisches Parlament stimmt für Unabhängigkeitsreferendum
28.03.17 AKTIE IM FOKUS 2: Zahlen und Ausblick bescheren Evotec Hoch seit 2002
28.03.17 AKTIE IM FOKUS 2: Aurelius brechen ein - Händler: Leerverkäufer attackiert
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7933
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Erfolgreicher Jahresstart für Daimler!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.