Marktübersicht

Dax
12.253,00
0,19%
MDax
25.030,00
1,27%
BCDI
141,71
0,00%
Dow Jones
21.899,89
0,90%
TecDax
2.281,00
1,48%
Bund-Future
164,37
-0,09%
EUR-USD
1,18
-0,43%
Rohöl (WTI)
47,84
0,44%
Gold
1.285,04
-0,54%
08:47 22.04.16

Gold vs. Silber, der direkte Vergleich

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Analysten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt berichten von deren aktuellen Analyse und erkennen ein Ende der Silber-Underperformance.

Der Goldpreis hat sich im Vergleich zum "kleinen Bruder" besser geschlagen. Dieser Zusammenhang gilt aber nur "relativ", denn in diesem Zeitraum bedeutet die Feststellung konkret, dass der Silber- im Vergleich zum Goldpreis deutlich stärker unter die Räder kam.

Dieser Trend dürfte nun aber vor der Umkehr stehen. Zum einen diente ein Wert im Verhältnischart von 80 regelmäßig als Widerstand, zum anderen wurde im Ratio-chart jüngst der Aufwärtstrend seit Ende 2012 gebrochen.

Damit wurde gleichzeitig auch ein "bearisher" Keil nach unten aufgelöst, so dass dank dieses Kursmusters ein weiteres Trendwendesignal vorliegt. In die gleiche Kerbe stoßen aktuell die negative Divergenz im Verlauf des RSI sowie das frische Ausstiegssignal des MACD. Per Saldo sollte sich der Silberpreis in den nächsten Monaten besser entwickeln als der Goldpreis. Silberengagements weisen derzeit also relativen und absoluten Charme auf.

Beachten Sie auch die Analyse der DZ BANK-Analysten zum deutschen Leitindex "DAX, das Anschlusspotenzial".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "DAX, Handelsvolumen zieht an" sowie den Artikel "DAX, heute schwächer?" und "Euro vs. Pfund, Ende des Höhenflugs?".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX profitiert von S-K-S-Formation" und "DAX, Kursmotor ist heiß gelaufen" und die Analyse Silber, Sprungbrett genutzt?".

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im Termin-Topic. (22.04.2016/dc/a/r)



Quelle: ac


News und Analysen

00:09 Uhr DGAP-Adhoc: splendid medien AG: Schwache Absatzentwicklung im Home Entertainment der Splendid Film...
22.08.17 SAP-Rivale Salesforce hebt Ausblick erneut an
22.08.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: An den US-Börsen kehrt der Mut zurück
22.08.17 Aktien New York Schluss: An den US-Börsen kehrt der Mut zurück
22.08.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 22.08.2017
22.08.17 US-Anleihen: Kursverluste
22.08.17 Devisen: Euro gibt im US-Handel weiter nach
22.08.17 OTS: Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Zeitung: zu Stiftung Warentest prüft ...
22.08.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Zitterpartie, Kommentar zu ...
22.08.17 Aktien New York: Der Mut kehrt allmählich an die US-Börsen zurück
22.08.17 OTS: Mittelbayerische Zeitung / Mittelbayerische Zeitung: "Arm dran" - ein ...
22.08.17 Umweltministerium stellt Analyse zum Dieselgipfel vor
22.08.17 Köln wird zur Spielwiese: Gamescom öffnet für alle Besucher
22.08.17 OTS: Westdeutsche Allgemeine Zeitung / WAZ: Dschungel der Bankgebühren - ...
22.08.17 Frankfurt will zwei Euro Tourismusabgabe erheben
22.08.17 ROUNDUP 3: Krankenkassen-Reserven steigen auf 17,5 Milliarden
22.08.17 Zeitungen: Flüchtlinge finden zunehmend Arbeit im Südwesten
22.08.17 DGAP-News: Pyrolyx AG: Baubeginn der Produktionsanlage in den USA (deutsch)
22.08.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erholung - Euroschwäche und Wall-Street-Stärke
22.08.17 Aktien Wien Schluss: Gewinne
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8108

Titel aus dieser Meldung

-0,02%
-0,06%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Gefahr durch neuen Abgas-Skandal?
  • Hält die 60-Euro-Marke?
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.