Dax
11.960,50
-0,86%
MDax
23.284,00
-1,18%
TecDax
1.985,50
-0,84%
BCDI
143,14
-0,56%
Dow Jones
20.452,47
-0,70%
Nasdaq
5.344,55
-0,53%
EuroStoxx
3.431,50
-0,39%
Bund-Future
160,49
0,16%

Gold

Typ: Rohstoff
WKN: 965515
ISIN: XC0009655157
zur Watchlist zum Portfolio
17:31 29.04.16

Goldpreis legt kräftig zu - höchster Stand seit Mitte März

LONDON (dpa-AFX) - Der Goldpreis hat am Freitag an die starken Gewinne der Vortage angeknüpft. Am Morgen stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) in der Spitze um etwas mehr als ein Prozent auf 1280,98 US-Dollar und erreichte damit den höchsten Stand seit Mitte März. Zu dem Zeitpunkt wurde das Edelmetall mit 1284,64 Dollar gehandelt und war damit so wertvoll wie seit Anfang 2015 nicht mehr.

Händler erklärten den jüngsten Anstieg des Goldpreises unter anderem mit enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA. Im ersten Quartal war die US-Wirtschaft so schwach wie seit zwei Jahren nicht mehr gewachsen. Die Sorge vor einer Konjunkturflaute in der größten Volkswirtschaft der Welt habe den Goldpreis gestützt, hieß es von Marktbeobachtern. Außerdem spielt die aktuelle Dollarschwäche eine Rolle. Eine schwächere US-Währung macht das in US-Dollar gehandelte Gold außerhalb des Dollarraums günstiger und stärkt so die Nachfrage./jkr/tos/stb


Quelle: dpa


Nach der Fed-Sitzung: Startet jetzt die nächste Gold-Rallye?

Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.