Dax 11567.0 0.18%
MDax 22603.0 -0.04%
TecDax 1830.5 -0.04%
BCDI 136.18 0.00%
Dow Jones 19799.85 -0.14%
Nasdaq 5066.21 0.06%
EuroStoxx 3281.5 -0.05%
Bund-Future 163.2 0.42%

AGRESSOR FCP

Typ: Fond
WKN: A0JLZD
ISIN: FR0010321802
zur Watchlist zum Portfolio
10:51 10.01.17

Guillaume Dalibot neuer Fondsmanager des Echiquier Agressor-Fonds - Fondsnews

Paris (www.fondscheck.de) - Guillaume Dalibot ist seit Jahresbeginn für das Fondsmanagement des Flagschifffonds Echiquier Agressor (ISIN FR0010321802 / WKN A0JLZD) der französischen Fondsboutique La Financière de l'Echiquier (LFDE) verantwortlich, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Er folgt auf Damien Lanternier, der nach mehr als 12-jähriger Firmenzugehörigkeit anderen beruflichen Herausforderungen nachgehen möchte.

Dalibot verstärkt seit Anfang 2016 bei LFDE das Aktien-Team für europäische Large Caps und war darüber hinaus Co-Manager des Echiquier Agressor. Bevor er zu LFDE kam, war Dalibot von 2008 bis 2016 als Senior-Aktienanalyst für europäische Large Caps bei Alken Asset Management tätig. Dort baute er fundierte branchenübergreifende Expertise im aktiven Stock-Picking auf - frei von jeglicher Benchmarkorientierung. Dies sind zentrale Kritierien, die auch den Investmentprozess im Echiquier Agressor ausmachen.

Didier Le Menestrel, Chairman und einstiger Fondsmanager des Echiquier Agressor, sagt: "Ich danke Damien herzlich für seine hervorragende Arbeit und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute. Mit Guillaume haben wir einen erfahrenen Stock-Picking-Experten gefunden, der die seit nunmehr 25 Jahren bewährte Strategie des Echiquier Agressors erfolgreich und in eigener Regie fortführen wird. Bei ihm weiß ich unser Flaggschiff in den besten Händen."

Auch in Zukunft bleibt der intensive Austausch und die enge Zusammenarbeit mit dem neunköpfigen Large Cap Team - das in den kommenden Monaten weiter ausgebaut wird - ein wichtiger Performance-Treiber für den Echiquier Agressor.

Guillaume Dalibot erwarb 1996 sein Diplom an der École des hautes études commerciales du nord, eine der renomiertesten Business Schools in Frankreich. Seine berufliche Karriere begann er 1997 bei Crédit Lyonnais in Shanghai im Corporate Banking mit Schwerpunkt Europa. 1999 wechselte er zu Crédit Suisse in London, wo er als Aktienanalyst tätig war. Von 2008 bis 2016 arbeitete er für Alken Asset Management als Senior-Aktienanalyst für das Segment europäischer Large Caps. (10.01.2017/fc/n/p)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

23.01.17 Kehrtwende hat begonnen - Hedgefonds-Branche optimistisch für 2017 - Fondsnews
23.01.17 ROUNDUP: Verfassungsgerichtshof verkündet im Februar Urteil zu Pensionsfonds
23.01.17 Pioneer sagt Minizinsen den Kampf an - mit neuem Multi-Asset-Dachfonds - Fondsnews
23.01.17 BVI: Fondsneugeschäft zieht an - Publikumsfonds jedoch mit Abflüssen
23.01.17 Fonds sammeln im November über 9 Milliarden Euro ein - Fondsnews
23.01.17 Absolute-Return-Fonds verliert eine Dekade lang 4,8 Prozent pro Jahr - Fondsnews
23.01.17 Sandra Scholz neu im Vorstand der Commerz Real - Fondsnews
23.01.17 Exklusiv: Michael Sanders wechselt von Aquila zu LRI - Fondsnews
23.01.17 Fondsdiscounter: Die drei Publikumslieblinge 2016 - Fondsnews
23.01.17 PIMCO startet ESG-Plattform und legt neuen Fonds auf - Fondsnews
23.01.17 Ex-Deutsche Bank-Händler wechselt zu Monega - Fondsnews
20.01.17 Nach Abgang von Martin: FRANKFURT-TRUST richtet Führungsetage neu aus - Fondsnews
20.01.17 Barings erwirbt italienisches Einkaufszentrum für 51,5 Mio. Euro - Fondsnews
19.01.17 Ethenea verstärkt sich mit bekanntem Rentenexperten - Fondsnews
19.01.17 BNY Mellon Investment Management legt US Equity Income Fund auf - Fondsnews
19.01.17 Acht Fonds von Henderson Global Investors mit den Euro-FundAwards 2017 ausgezeichnet - Fondsnews
19.01.17 Union Investment und Hilton vereinbaren umfassende Modernisierung - Fondsnews
19.01.17 CORESTATE und Universal-Investment erwerben Mikro-Apartmenthaus in Hamburg - Fondsnews
19.01.17 C-QUADRAT Gold & Resources Fund: Manager sieht bei Gold viel Raum für positive Überraschungen - Fondsnews
19.01.17 Ende der Ausgabe-Aufschläge für Fondskäufe bei Commerzbank - Zeitenwende für Anlageberatung - Fondsnews
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 229
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.