Marktübersicht

Dax
12.250,00
0,08%
MDax
24.588,00
0,00%
BCDI
145,38
0,00%
Dow Jones
21.580,07
-0,15%
TecDax
2.278,25
0,00%
Bund-Future
162,31
0,21%
EUR-USD
1,17
0,28%
Rohöl (WTI)
45,66
-2,64%
Gold
1.254,88
0,70%
12:05 16.06.16

HSBC erweitert Produktangebot um Nachhaltigkeitsfonds - Fondsnews

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Mit zwei Publikumsfonds der HSBC können institutionelle und private Investoren künftig gezielt nachhaltige Strategien einsetzen; dabei handelt es sich um einen Aktien- und einen Rentenfonds, die innerhalb der Eurozone anlegen, so HSBC Global Asset Management in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der HSBC Sustainable Euro Bond Fonds (ISIN FR0010489567/ WKN A2AE4U, I-Anteilsklasse) investiert nach einem Best-in-Class-Ansatz in Staats- und Unternehmensanleihen, die in Euro denominiert sind. Beim HSBC Sustainable Euroland Equity (ISIN FR0010250316/ WKN A2AE4V, I-Anteilsklasse) erhalten Anleger ein Portfolio von Aktienwerten der Eurozone, die ebenfalls nach einem Best-in-Class-Ansatz allokiert werden. Beide UCITS-Fondskonzepte bestehen seit über zehn Jahren und sind nun auch in Deutschland zum Vertrieb zugelassen.

HSBC ist davon überzeugt, dass Entwicklungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung die Wertentwicklung einer Anlage langfristig beeinflussen und Investitionen in diesen Bereichen die Wettbewerbsposition eines Unternehmens entscheidend stärken. Für die Analyse greift die HSBC auf die Dienste renommierter ESG-Analysehäuser zurück und verbindet diese Erkenntnisse mit dem professionellen und langjährig-bewährten hauseigenen Investmentprozess. (16.06.2016/fc/n/n)


Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

20:22 Uhr Deutsche Bank und JP Morgan wollen Libor-Klagen gegen Millionenzahlung beilegen
19:59 Uhr APA ots news: WIENWERT AG: Wir investieren in leistbares Wohnen. - BILD
17:28 Uhr BMW verteidigt Dieselmodelle - bei Abgasreinigung 'im Wettbewerb'
17:28 Uhr ROUNDUP 2/Kartellverdacht bei Autobauern: Sondersitzung im Bundestag gefordert
16:56 Uhr ROUNDUP: Dilemma für Trump - Kongress will neue Russland-Sanktionen
16:01 Uhr Katar-Krise: Erdogan besucht Golfstaaten
15:56 Uhr Gericht lehnt Sammelklage über 16 Milliarden Euro gegen Mastercard ab
15:04 Uhr US-Kongress einigt sich auf Gesetz über neue Russland-Sanktionen
15:04 Uhr Solarworld-Beschäftigte wollen Stellenabbau verhindern
15:03 Uhr DIW-Chef mahnt in Türkei-Konflikt europäische Lösung an
15:02 Uhr Presse: Renteneintrittsalter leicht gestiegen
15:01 Uhr Dohnanyi schlägt deutsch-französische Staatsanleihen vor
14:59 Uhr ROUNDUP: Autobauer unter Kartellverdacht - VW für bundesweite Diesel-Lösung
14:50 Uhr VW-Chef Müller will 'weniger hierarchiegläubige' Mitarbeiter
14:45 Uhr Daimler legt wegen Manager-Verträgen Verfassungsbeschwerde ein
14:38 Uhr Griechenland hofft auf Rückkehr an Finanzmärkte
14:36 Uhr Weidmann: EZB darf sich nicht von Märkten treiben lassen
14:36 Uhr DGB-Chef: Flexibilisierung nicht zum Aufweichen von Regeln nutzen
14:35 Uhr Nach Warnstreiks im Einzelhandel im Osten: Verdi berät über weitere Aktionen
14:35 Uhr VW-Betriebsrat will rasch Aufsichtsratssitzung zu Kartellvorwürfen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8058

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.