Dax
11.984,50
-0,12%
MDax
23.683,00
0,30%
TecDax
1.924,75
0,16%
BCDI
142,51
0,05%
Dow Jones
20.808,00
0,10%
Nasdaq
5.354,48
0,07%
EuroStoxx
3.343,50
0,01%
Bund-Future
165,33
0,15%
22:39 07.06.16

INDEX-MONITOR: Deutsche Börse macht Indexänderungen weniger spannend

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse macht Änderungen der Zusammensetzung von MDax , TecDax und SDax weniger spannend. Die Entscheidungen über Zu- und Abgänge würden ab September vollständig automatisiert getroffen, teilte der Indexanbieter am Dienstagabend mit. Bisher hatte es in einigen Fällen Ermessensspielräume bei der Regelauslegung gegeben. Beim bekanntesten deutschen Aktienindex, dem Dax , werden Änderungen der Zusammensetzung bereits komplett automatisiert getroffen.

Sogenannte reguläre Überprüfungen finden beim Dax einmal jährlich im September statt. Für die anderen Indizes gibt es einen zusätzlichen Termin im März. Hierbei sind die Hürden für einen Wechsel niedriger. Außerdem gibt es quartalsweise bei allen eine gesonderte Prüfung (Fast Entry, Fast Exit). Dadurch können der Deutschen Börse zufolge signifikante Veränderungen in den Märkten berücksichtigt werden./he



Quelle: dpa


Hier geht's zur ETFs-Startseite

News und Analysen

14:40 Uhr Merkel zu Überschüssen: Ausgaben nicht gegeneinander ausspielen
14:38 Uhr Merkel lehnt Eurobonds energisch ab
14:35 Uhr DGAP-Stimmrechte: GEA Group Aktiengesellschaft (deutsch)
14:35 Uhr ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt Allianz auf 'Market-Perform' - Ziel 165 Euro
14:31 Uhr Lettland ratifiziert als erster EU-Freihandelsabkommen mit Kanada
14:25 Uhr AKTIE IM FOKUS: Tesla vorbörslich unter Druck - Spekulation über Kapitalerhöhung
14:24 Uhr Textilgipfel in Bangladesch unter Druck: Schwergewichte sagen ab
14:23 Uhr Air Berlin startet mit weniger Passagieren ins Jahr
14:23 Uhr ROUNDUP: Nach Abberufung von EWE-Chef Brückmann nur noch zwei Vorstände
14:23 Uhr ROUNDUP 2: TAG Immobilien verdient 2016 kräftig und hebt Gewinnziel an
14:20 Uhr Deutsche Bank: RWE St "hold"
14:14 Uhr Rhön-Klinikum stellt Vorstand neu auf
14:14 Uhr DGAP-News: init innovation in traffic systems AG: init bringt Innovation in die Logistik-Branche...
14:13 Uhr IRW-News: CORVUS GOLD INC: Corvus Gold meldet Ergebnisse aus neuer Westzone (NWSB & Swale) im Projekt...
14:06 Uhr Haspa stabilisiert Gewinn trotz Nullzinsphase
14:06 Uhr Original-Research: Sanochemia Pharmazeutika AG (von Sphene Capital GmbH): Buy
14:05 Uhr Merrill Lynch: RWE St "hold"
14:03 Uhr ROUNDUP/Erhöhte Risiken aus EZB-Kurs: Weniger Bundesbank-Gewinn für Schäuble
14:00 Uhr DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: Jens Hansen zum Mitglied des Vorstands der HHLA berufen...
13:59 Uhr Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7904

Titel aus dieser Meldung

Dax
-0,16%
0,26%
0,28%
-0,77%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.