Dax
11.966,50
1,17%
MDax
23.606,00
0,69%
TecDax
1.919,75
1,09%
BCDI
141,94
0,69%
Dow Jones
20.733,56
0,53%
Nasdaq
5.348,63
0,16%
EuroStoxx
3.338,50
0,78%
Bund-Future
164,40
-0,13%
14:28 20.06.16

Indien öffnet sich weiter für ausländische Investitionen

NEU DELHI (dpa-AFX) - Ausländische Unternehmen können in Zukunft leichter in Indien investieren. Das Büro von Premierminister Narendra Modi teilte am Montag mit, die Obergrenzen für ausländische Direktinvestitionen in mehreren Branchen zu erweitern oder ganz aufzuheben. Demnach wird Indien unter anderem in Zukunft zulassen, dass ausländische Firmen 100 Prozent an indischen Fluggesellschaften und Rüstungsunternehmen halten. Bislang lag der Anteil bei höchstens 49 Prozent. Auch der Einstieg ausländischer Investoren in indische Pharmaunternehmen wird erleichtert.

Dies ist der zweite Schritt einer Liberalisierungswelle, die die indische Regierung angekündigt hat. Bereits im November 2015 hatte sie schon einmal Obergrenzen für ausländische Direktinvestitionen in zahlreichen Sektoren angehoben./smr/DP/men



Quelle: dpa


News und Analysen

17:20 Uhr ROUNDUP 2: EWE-Chef legt eigenes Gutachten zu umstrittener Spende vor
17:15 Uhr dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 21.02.2017
17:15 Uhr Mehr Verspätungen: Ryanair überprüft lockere Regel zum Handgepäck
17:10 Uhr Thomas Driendl – Turnaround-Aktie mit 682% Gewinnpotenzial!
17:08 Uhr BNP Paribas mit neuen ETFs: Niedrige Volatilität, Qualität, Momentum oder Substanzwert - ETF-News
17:04 Uhr DZ Bank: Jungheinrich Vz "buy"
17:01 Uhr Brauerei ruft 'Mixery'-Getränk zurück
17:00 Uhr ROUNDUP 3: Ex-Motorenentwickler erhebt Vorwürfe gegen Audi-Chef Stadler
16:59 Uhr ROUNDUP: PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel
16:58 Uhr ROUNDUP: DRK-Schwestern verlieren Sonderstatus und sind nun Leiharbeiterinnen
16:57 Uhr Nahles will Reformkonzept für Agenda 2010 in Kürze vorstellen
16:55 Uhr ROUNDUP: Walmart verdient trotz Umsatzplus deutlich weniger
16:53 Uhr ROUNDUP/Agenda-2010-Korrekturen: CDU und Wirtschaft greifen Schulz an
16:52 Uhr ROUNDUP: EU geht weiter gegen Steuertricks von Großkonzernen vor
16:51 Uhr Im Ost-Maschinenbau gibt es mehr Ingenieurinnen als im Westen
16:51 Uhr Papierindustrie kann auf Importe von Altpapier nicht verzichten
16:50 Uhr OTS: Grüner Fisher Investments / Grüner Fisher Investments mit Rekordjahr 2016
16:50 Uhr DZ Bank: MTU Aero Engines "sell"
16:49 Uhr Sartorius findet neuen Finanzchef - Dividende steigt
16:46 Uhr Devisen: Eurokurs trotz starker Konjunkturdaten deutlich schwächer
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7898
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.