Dax
11.940,00
0,30%
MDax
23.277,00
0,23%
TecDax
1.961,75
0,22%
BCDI
143,00
0,00%
Dow Jones
20.661,30
-0,03%
Nasdaq
5.368,86
0,69%
EuroStoxx
3.432,00
0,15%
Bund-Future
160,20
0,34%

Facebook Aktie

Typ: Aktie
WKN: A1JWVX
ISIN: US30303M1027
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
15:12 21.06.16

Instagram erreicht 500 Millionen Nutzer

MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebooks Foto-Plattform Instagram hat die Marke von einer halben Milliarde Nutzer geknackt. Mehr als 300 Millionen von ihnen griffen täglich auf den Dienst zu, teilte Instagram am Dienstag mit. Mehr als 80 Prozent der Anwender lebten außerhalb der USA.

Facebook hatte Instagram vor rund vier Jahren für etwa eine Milliarde Dollar gekauft. Damals kam der Fotodienst erst auf etwa 30 Millionen Nutzer. Inzwischen schaltet Facebook auch Werbung zwischen den Instagram-Fotos. Die Marke von 400 Millionen Nutzern erreichte die Plattform im vergangenen September. Facebook selbst hat mehr als 1,6 Milliarden aktive Nutzer. Facebook-Konkurrent Snapchat kommt nach Bloomberg-Informationen auf 150 Millionen Nutzer, die den Dienst täglich nutzen./so/DP/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.