Dax
12.039,00
0,35%
MDax
23.455,00
0,12%
TecDax
2.000,75
0,11%
BCDI
143,68
0,00%
Dow Jones
20.550,98
-0,22%
Nasdaq
5.374,66
0,03%
EuroStoxx
3.451,50
0,17%
Bund-Future
160,27
0,02%
11:08 31.05.16

KORREKTUR/Devisen: Chinas Yuan sinkt auf schwächsten Wert zum Dollar seit 2011

(Korrigiert wird in der Meldung von Montag, 30. Mai, im ersten Absatz, letzter Satz die Währung. Es handelt sich um Yuan rpt Yuan.)

PEKING (dpa-AFX) - Die chinesische Währung Yuan ist auf den tiefsten Stand zum US-Dollar seit mehr als fünf Jahren gesunken. Der Referenzkurs fiel am Montag um 294 Basispunkte auf 6,5784 Yuan, wie die chinesische Zentralbank mitteilte.

Der Dollar war gegenüber dem Yuan gestiegen, nachdem US-Notenbankchefin Janet Yellen am Freitag in einer Rede eine "graduelle und vorsichtige Zinsanhebung" der US-Währung in Aussicht gestellt hatte.

Der Wechselkurs des Yuan wird von der Zentralbank kontrolliert, starke Schwankungen unterbindet sie. Von dem täglich festgesetzten Mittelkurs darf der Kurs nach oben und unten jeweils um maximal zwei Prozent abweichen./jch/nk/DP/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

News und Analysen

27.03.17 Frankreich ordnet Beteiligung an Opel-Käufer PSA neu
27.03.17 DGAP-Adhoc: PAION SCHLIESST PATIENTENREKRUTIERUNG IN US-PHASE-III-STUDIE MIT REMIMAZOLAM IN DER...
27.03.17 'SZ'/ROUNDUP: Commerzbank will Wertpapierabwicklung auslagern
27.03.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Vertrauensverlust für Trump belastet Dow leicht
27.03.17 DGAP-Stimmrechte: Braas Monier Building Group S.A. (deutsch)
27.03.17 Uber bringt selbstfahrende Autos wieder auf die Straße
27.03.17 Aktien New York Schluss: Gescheiterte Gesundheitsreform belastet Dow leicht
27.03.17 DGAP-Stimmrechte: Braas Monier Building Group S.A. (deutsch)
27.03.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 27.03.2017
27.03.17 US-Anleihen: Überwiegend Gewinne nach Trumps Abstimmungspleite
27.03.17 Devisen: Eurokurs notiert nur etwas unter Jahreshöchststand
27.03.17 ROUNDUP: Allianz-Tochter Pimco und Starinvestor Gross legen Streit bei
27.03.17 'SZ': Commerzbank will Wertpapierabwicklung auslagern
27.03.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Tatsachen zählen, Kommentar zur ...
27.03.17 Familien von Absturzopfern verklagen Germanwings und Lufthansa
27.03.17 Aktien New York: Dow reduziert seine Verluste
27.03.17 IRW-News: NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC: Nutritional High liefert Erklärungen zum aktuellen Stand...
27.03.17 DGAP-Adhoc: quirin bank AG: Aufsichtsrat billigt Jahresabschluss 2016; Vorschlag zur...
27.03.17 IPO: Aumann wird zusätzliche Aktien los
27.03.17 IRW-News: FIRST GLOBAL DATA LIMITED: First Global unterzeichnet Absichtserklärung mit Zoompass
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7928
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.