Dax
11.967,50
1,18%
MDax
23.613,00
0,72%
TecDax
1.919,00
1,05%
BCDI
141,85
0,62%
Dow Jones
20.723,94
0,48%
Nasdaq
5.339,39
-0,02%
EuroStoxx
3.337,50
0,75%
Bund-Future
164,57
-0,03%
13:24 10.05.16

KORREKTUR/ROUNDUP: Jungheinrich profitiert von Gabelstapler-Nachfrage in Europa

(Im ersten Absatz, dritter Satz wurde die Position des Managers korrigiert. Es handelt sich um den Finanzchef rpt Finanzchef.)

HAMBURG (dpa-AFX) - Eine hohe Nachfrage nach Gabelstaplern und Lagertechnik hat die Geschäfte von Jungheinrich zu Jahresbeginn angetrieben. Besonders gut lief es in Europa, wie das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mitteilte. "Erneut haben wir uns besser als der Markt und auch als der relevante Wettbewerb entwickelt", erklärte Finanzchef Volker Hues.

Im ersten Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 8 Prozent auf 667 Millionen Euro. Der Gewinn verbesserte sich um zweieinhalb Prozent auf 28,3 Millionen Euro. Analysten hatten allerdings mit einem noch besseren Abschneiden gerechnet. Die Aktie trat in einem sehr freundlichen MDax am späten Vormittag auf der Stelle.

Trotz des traditionell etwas schwächeren ersten Quartals sehe er keinen Anlass zur Beunruhigung, schrieb Alexander Hauenstein von der DZ Bank. Sebastian Growe von der Commerzbank verwies auf das unerwartet starke Europageschäft inklusive Russland und die hohen eingegangenen Bestellungen.

Der Auftragseingang legte im vergangenen Quartal um 13 Prozent zu auf 755 Millionen Euro. Angesichts dieser hohen Nachfrage behielt der Konzern seine Prognose bei; das Unternehmen will im Gesamtjahr Umsatz und operatives Ergebnis (Ebit) steigern.

Der Wiesbadener Konkurrent Kion , zu dem die Gabelstapler-Marken Linde und Still gehören, hatte bereits über einen guten Jahresstart berichtet./jon/das/fbr/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

19:27 Uhr ROUNDUP: München will Wiesn-Bierpreis deckeln
19:20 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - RTX erholt sich
19:15 Uhr Deutsche Wohnen steigert Jahresgewinn deutlich - Kapitalmaßnahmen drücken Kurs
19:11 Uhr IRW-News: Blackbird Energy Inc.: BLACKBIRD ENERGY unterzeichnet unverbindlichen Nomination Letter zur...
19:00 Uhr DGAP-News: Mobimo Holding AG begibt CHF 225 Mio. Obligationenanleihe (deutsch)
18:46 Uhr DGAP-Stimmrechte: SLM Solutions Group AG (deutsch)
18:46 Uhr DGAP-Stimmrechte: SLM Solutions Group AG (deutsch)
18:38 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Gewinne - HSBC kostet Londoner FTSE den Anschluss
18:31 Uhr OTS: Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Audi - neue Vorwürfe ...
18:27 Uhr Ölpreise steigen deutlich - Höhere Preisprognose der Citigroup
18:23 Uhr AKTIEN IM FOKUS 2: HSBC-Gewinneinbruch setzt britische Banken unter Druck
18:15 Uhr DGAP-Adhoc: Bellevue Group AG: Geplante Restrukturierung der Bank am Bellevue AG (deutsch)
18:13 Uhr DGAP-News: Deutsche Wohnen AG: Kapitalmarkttransaktionen in Höhe von rund EUR 1,3 Mrd.und vorläufiges...
18:13 Uhr Verkehrsminister hält Fahrverbote für falschen Ansatz
18:11 Uhr Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 auf höchstem Stand seit Dezember 2015
18:11 Uhr NEU: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
18:00 Uhr DGAP-News: Effecten-Spiegel AG: Vorjahresergebnis erneut übertroffen (deutsch)
17:56 Uhr Mexiko stellt Sicherheitskooperation mit den USA zur Disposition
17:52 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
17:50 Uhr Marathon-Sitzung im britischen Oberhaus zum Brexit-Gesetz
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7900

Titel aus dieser Meldung

3,64%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.