Dax
12.638,00
-0,17%
MDax
25.074,00
0,13%
BCDI
151,29
0,16%
Dow Jones
20.958,30
0,10%
TecDax
2.253,50
0,67%
Bund-Future
160,80
0,05%
EUR-USD
1,12
-0,07%
Rohöl (WTI)
51,59
0,19%
Gold
1.252,75
0,13%
12:00 15.06.16

MAN verkauft wieder mehr Lastwagen - Besseres Betriebsergebnis erwartet

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Lastwagen- und Maschinenbaukonzern MAN sieht dank der Erholung auf dem europäischen Markt wieder Licht am Ende des Tunnels. Der Vorstandschef der VW-Tochter, Joachim Drees, sagte am Mittwoch auf der Hauptversammlung in München: "MAN ist gut in dieses Jahr gestartet. Im ersten Quartal haben wir deutlich mehr Lkw und Busse verkauft als im Vorjahresquartal." Die Lage in Brasilien und Russland bleibe aber angespannt, und auch das Geschäft mit Schiffsmotoren und Turbomaschinen für die Öl- und Gasindustrie läuft nur mäßig. Für das Gesamtjahr stellte Drees einen leichten Umsatzrückgang, jedoch ein "deutlich" besseres Betriebsergebnis in Aussicht.

Lkw-Absatz, Umsatz und Auftragseingang von MAN waren im vergangenen Jahr gesunken, der Betriebsgewinn des ehemaligen Dax-Konzerns auf nur noch 92 Millionen Euro eingebrochen. Dazu trugen auch die Kosten für den Umbau der Werksstruktur und der Personalabbau in der Verwaltung bei. Volkswagen hält 76 Prozent der MAN-Stimmrechte und zahlt den MAN-Aktionären keine Dividende, sondern eine im Beherrschungsvertrag festgeschriebene Barzahlung von 3,07 Euro je Aktie./rol/DP/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

17:28 Uhr ROUNDUP 2: Containerreederei Hapag-Lloyd besiegelt Fusion mit Arabern
17:18 Uhr DGAP-News: Studio Babelsberg AG schließt Geschäftsjahr 2016 mit leichtem Gewinn ab (deutsch)
17:18 Uhr DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: Hauptversammlung beschließt Dividende von 16 Cent pro...
17:18 Uhr Jochen Appeltauer – Weiterer Meilenstein für unsere Aktienbrief-Champions!
17:15 Uhr DGAP-Adhoc: PATIO Direkt Zwei GmbH: Delisting der Unternehmensanleihe (deutsch)
17:15 Uhr ROUNDUP: Linde und Praxair einigen sich auf 'Zusammenschluss unter Gleichen'
17:14 Uhr 'Made in America'-Ikone Harley-Davidson baut Werk im Ausland
17:12 Uhr dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 24.05.2017
17:10 Uhr Draghi: Kein Grund für Änderung der geldpolitischen Strategie
17:08 Uhr DGAP-Stimmrechte: TLG IMMOBILIEN AG (deutsch)
17:08 Uhr DGAP-Stimmrechte: TLG IMMOBILIEN AG (deutsch)
17:08 Uhr DGAP-Stimmrechte: TLG IMMOBILIEN AG (deutsch)
17:05 Uhr DGAP-News: NanoFocus AG: Strategischer Investor mit ca. 20% beteiligt (deutsch)
17:01 Uhr ROUNDUP/Aktien New York: Nur moderate Gewinne vor Fed-Protokoll - Daten im Blick
16:52 Uhr DGAP-Stimmrechte: Biotest AG (deutsch)
16:48 Uhr Linde und Praxair einigen sich grundsätzlich auf Fusion
16:47 Uhr Devisen: Eurokurs bewegt sich kaum
16:47 Uhr OTS: Santander Consumer Bank AG / Santander und Humboldt-Universität ...
16:46 Uhr DGAP-News: mybet Holding SE: Einladung Telefonkonferenz zum 1. Quartal 2017 (deutsch)
16:45 Uhr OTS: Sky Deutschland / Die Kinder lieben ihre zusätzliche sportZeit Sky ...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8008

Titel aus dieser Meldung

-0,05%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.