Dax
12.080,00
0,13%
MDax
23.437,00
-0,53%
TecDax
1.989,75
-0,62%
BCDI
143,95
0,00%
Dow Jones
20.596,72
-0,29%
Nasdaq
5.373,04
0,40%
EuroStoxx
3.424,50
-0,60%
Bund-Future
160,24
0,16%
12:10 16.02.17

Man GLG legt Innovation Equity Alternative Fonds auf - Fondsnews

Vaduz (www.fondscheck.de) - Der neu aufgelegte und global ausgerichtete Man GLG Innovation Equity Fonds verfolgt eine Long-Short-Strategie, so Man in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Unter der Leitung von Portfoliomanager Priya Kodeeswaran konzentriert sich der 450 Millionen US-Dollar schwere Fonds auf Unternehmen und Sektoren, die sich in einem Innovationsprozess befinden und besonders empfänglich für Wandel sind. In erster Linie handelt es sich hierbei um die Bereiche Konsumgüter, Technologie, Telekommunikation und Industrie. Unternehmen dieser Sektoren sind häufig fehlbewertet, da der Marktkonsens der tatsächlichen Entwicklung hinterherhinkt oder die möglichen Folgen von Verzerrungen am Markt nicht berücksichtigt.

Gleichzeitig erlaubt die geringe Korrelation zwischen den Sektoren dem Fondsmanager ein breit gefächertes und risikooptimiertes Portfolio aufzubauen. Das Portfolio soll etwa 60 bis 70 liquide Aktientitel umfassen, mit überwiegend hoher Marktkapitalisierung. Der Fonds kann weltweit investieren, wobei der Schwerpunkt auf den Märkten Europa, Asien und den USA liegt. Darüber hinaus ist der Fonds in den institutionellen Rahmen und Risikomanagementinfrastruktur von Man GLG integriert.

Priya Kodeeswaran investiert seit über 20 Jahren in innovative Unternehmen. Diesen Ansatz konzipierte ursprünglich während seiner Tätigkeit als Partner bei Cheyne Capital (2004 bis 2009). Im Anschluss war er sechs Jahre lang für RWC Partners tätig, wo er einen globalen Long-Short-Fonds mit Schwerpunkt Innovation betreute. In diesem Zeitraum übertraf der RWC Global Innovation deutlich seinen Vergleichsindex, den HFRX Equity Hedge Index. Davor war er Mitbegründer von Avocet Capital. Weitere Stationen waren Deutsche Asset Management sowie Europa Capital Management. (16.02.2017/fc/n/n)


Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

00:07 Uhr Oxfam kritisiert Banken für Gewinne in Niedrig-Steuer-Ländern
26.03.17 DGAP-Adhoc: PAION GIBT POSITIVE HEADLINE-DATEN IN US-SICHERHEITSSTUDIE MIT REMIMAZOLAM BEI...
26.03.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
26.03.17 ROUNDUP 2: Gesundheitsgesetz geplatzt - Trump will sich Steuerreform zuwenden
26.03.17 ROUNDUP: Britische Innenministerin fordert Zugang zu Whatsapp-Nachrichten
26.03.17 Forschungsgruppe Wahlen: Saarländer für Politikwechsel zu zufrieden
26.03.17 ROUNDUP: CDU siegt bei Saar-Wahl - Große Koalition wahrscheinlich
26.03.17 CDU gewinnt Saar-Wahl - Große Koalition möglich
26.03.17 Anhaltende Sozial-Proteste in Französisch-Guyana
26.03.17 VW: Interne Ermittlungen von Anwaltskanzlei dauern weiter an
26.03.17 'Happy Birthday EU' - Tausende bei 'Pulse of Europe'
26.03.17 ROUNDUP/US-Ölschwemme: Opec-Generalsekretär fordert zum Durchhalten auf
26.03.17 WDH: Fertighausbranche profitiert vom Bauboom
26.03.17 ROUNDUP: Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos nach Unfall
26.03.17 Ministerium erwägt EU-Hilfen für Geflügelzüchter wegen Vogelgrippe
26.03.17 Aurubis schließt Milliardenübernahme nicht aus
26.03.17 Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos nach Unfall
26.03.17 ROUNDUP/Volkswirte: Deutsche Wirtschaft entwickelt sich trotz Risiken stabil
26.03.17 POLITIK/ROUNDUP: Erdogan für Referendum über EU-Beitrittsverhandlungen
26.03.17 Britische Innenministerin fordert Zugang zu Whatsapp-Nachrichten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7918
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.