Dax
12.612,00
0,07%
MDax
25.228,00
0,05%
BCDI
152,56
0,00%
Dow Jones
21.080,28
-0,01%
TecDax
2.278,25
0,07%
Bund-Future
161,80
0,27%
EUR-USD
1,12
-0,14%
Rohöl (WTI)
49,74
0,00%
Gold
1.266,08
-0,08%
10:17 10.01.17

Man Group verstärkt Vertriebsteam für Deutschland - Fondsnews

Vaduz (www.fondscheck.de) - Das deutsche Vertriebsteam der Man Group wird seit dem 1. Januar 2017 durch Markus Ackermann verstärkt, so die Man Group in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Vertriebsspezialist wird als Senior Relationship Manager Germany primär den Bereich für institutionelle Kundenbetreuung unterstützen. Der studierte Bankfachwirt war zuvor 17 Jahre bei HSBC tätig, wo er seit 2004 als Relationship Manager und Product Specialist Emerging Market Debt institutionelle Mandate betreute. Während dieser Zeit arbeitete er bereits eng mit Guillermo Ossés zusammen, der im Frühjahr 2016 als Head of Emerging Markets Debt Strategies mit anderen Teammitgliedern von HSBC zu Man GLG wechselte. Markus Ackermann blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche zurück. Stationen vor seiner Zeit bei HSBC waren die WGZ-Bank und die Deutsche Bank.

"Wir freuen uns sehr einen so erfahrenen und in der Branche geschätzten Kollegen wie Markus Ackermann in unserem Team begrüßen zu dürfen", sagt Stefan Zopp, Managing Director Germany and Austria bei der Man Group. "Dank seiner langjährigen Expertise im institutionellen Umfeld sowie in dem für uns wichtigen Segment Emerging Markets Debt, ist er nicht nur für unsere institutionellen Kunden, sondern auch für die Man Group ein wahrer Zugewinn." (10.01.2017/fc/n/p)


Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.