Dax
12.200,00
0,42%
MDax
23.632,00
0,24%
TecDax
2.031,00
0,49%
BCDI
144,14
0,38%
Dow Jones
20.643,26
-0,28%
Nasdaq
5.420,46
0,24%
EuroStoxx
3.473,00
0,22%
Bund-Future
161,14
0,55%
10:55 09.06.16

Memory Express-Zertifikat auf Infineon: Gebraucht, aber gut in Schuss - Zertifikateanalyse

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Memory Express-Zertifikat (ISIN DE000SE2TAT9 / WKN SE2TAT) der Société Générale auf die Aktie von Infineon (ISIN DE0006231004 / WKN 623100) vor.

Infineon habe ein solides Quartal abgeliefert. Der Halbleiterkonzern habe sein operatives Ergebnis gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent auf 228 Mio. Euro steigern können. Netto habe der Konzern 180 Mio. Euro verdient - ein Plus von 18,4 Prozent. Der Umsatz sei um neun Prozent auf 1,61 Mrd. Euro geklettert. Damit habe Infineon im Wesentlichen die Erwartungen übertroffen. Als Haar in der Suppe habe sich jedoch der Ausblick aufs laufende Geschäftsjahr erwiesen. Die Erlöse sollten nur noch um zwölf Prozent zulegen. Vorher habe der Konzern ein Umsatzplus von 13 Prozent in Aussicht gestellt.

Auch die operative Marge solle geringer ausfallen als gedacht. Infineon rechne derzeit mit einem Wert zwischen 15 und 16 Prozent. Zuvor habe das Ziel 16 Prozent betragen. Hintergrund sei der wieder anziehende Euro. Die Münchener würden einen großen Teil ihrer Umsätze im Dollar-Raum machen. Wechselkursänderungen würden sich daher unmittelbar in der Erfolgsrechnung niederschlagen. Und Infineon kalkuliere nun mit einem Euro-Kurs von 1,15 Dollar statt zuvor 1,10 Dollar. Die Aktie habe in erster Reaktion Federn lassen müssen, habe inzwischen aber wieder die Kurve gekriegt. Schließlich beruhe die gesenkte Prognose allein auf Wechselkurseffekten. Operativ hingegen laufe es bei dem Konzern nach wie vor rund. Wer es dennoch ruhiger angehen lassen möchte, könnte einen Blick auf das Memory Express der Société Générale werfen. (Ausgabe 22/2016) (09.06.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

-0,62%
0,92%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Erfolgreicher Jahresstart für Daimler!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Größte Goldreserven

Rang: 20
Land: Spanien
Goldreserven 2016: 281,6 Tonnen
Veränderung 12 Monate: keine
Anteil an Devisen-Reserven: 17,8%

Goldinvestments sind - genauso wie Aktien - Sachwertanlagen. Wie Sie bei der Asset-Allocation am besten vorgehen und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.