Dax 11184.0 1.80%
MDax 21446.0 0.96%
TecDax 1732.0 0.12%
BCDI 130.84 0.69%
Dow Jones 19559.55 0.05%
Nasdaq 4856.12 0.13%
EuroStoxx 3186.0 1%
Bund-Future 160.19 -0.12%
12:21 31.05.16

Merkel: Beim Ökostrom Ausgleich verschiedenster Interessen finden

BERLIN (dpa-AFX) - Vor einem Gipfeltreffen mit den Ländern zum Ökostrom-Ausbau hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bedeutung des Netzausbaus für die Energiewende unterstrichen. "Energiewende findet nur statt, wenn der Strom, der produziert wird, auch zum Schluss durch eine Leitung dahin transportieren werden kann, wo er gebraucht wird", sagte Merkel am Dienstag auf der Jahreskonferenz des Rats für Nachhaltige Entwicklung in Berlin. Strom, der nicht gebraucht werde, sollte eigentlich nicht produziert werden. Es gelte, beim Treffen mit den Ministerpräsidenten "verschiedenste Interessenausgleiche zu bewältigen".

Das Tempo des Netzausbaus und daran gebundene Obergrenzen für die Erneuerbaren sind einer der Streitpunkte zwischen Bund und Ländern, um die es am Dienstagabend im Kanzleramt gehen sollte. Die jüngste Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) soll zudem mehr Wettbewerb in den Ökostrom-Markt bringen. Die Erneuerbaren seien "aus der Nische herausgekommen" und müssten nun in ein marktwirtschaftliches Umfeld geführt werden, sagte Merkel./ted/DP/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

1,06%
-4,41%
0,81%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.