Dax 11556.0 0.13%
MDax 22537.0 0.18%
TecDax 1841.5 0.23%
BCDI 136.59 0.00%
Dow Jones 19826.77 -0.3%
Nasdaq 5055.04 0.23%
EuroStoxx 3291.0 0.02%
Bund-Future 163.72 -0.1%
12:21 31.05.16

Merkel: Beim Ökostrom Ausgleich verschiedenster Interessen finden

BERLIN (dpa-AFX) - Vor einem Gipfeltreffen mit den Ländern zum Ökostrom-Ausbau hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bedeutung des Netzausbaus für die Energiewende unterstrichen. "Energiewende findet nur statt, wenn der Strom, der produziert wird, auch zum Schluss durch eine Leitung dahin transportieren werden kann, wo er gebraucht wird", sagte Merkel am Dienstag auf der Jahreskonferenz des Rats für Nachhaltige Entwicklung in Berlin. Strom, der nicht gebraucht werde, sollte eigentlich nicht produziert werden. Es gelte, beim Treffen mit den Ministerpräsidenten "verschiedenste Interessenausgleiche zu bewältigen".

Das Tempo des Netzausbaus und daran gebundene Obergrenzen für die Erneuerbaren sind einer der Streitpunkte zwischen Bund und Ländern, um die es am Dienstagabend im Kanzleramt gehen sollte. Die jüngste Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) soll zudem mehr Wettbewerb in den Ökostrom-Markt bringen. Die Erneuerbaren seien "aus der Nische herausgekommen" und müssten nun in ein marktwirtschaftliches Umfeld geführt werden, sagte Merkel./ted/DP/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

08:57 Uhr Deutschland: Stärkste Inflation seit über drei Jahren
08:54 Uhr Symrise sieht derzeit keine geeigneten Übernahmeziele - Dividende dürfte steigen
08:53 Uhr WDH: Pearson will bei Penguin Random House aussteigen - Bertelsmann steht bereit
08:47 Uhr ROUNDUP/Kauf der Formel 1: Liberty-Media-Aktionäre stimmen Plänen zu
08:43 Uhr Daimler: Die aktuellsten News +++ Hydrogen Council im Fokus +++ Skepsis für 2017
08:41 Uhr WDH: Pearson will bei Penguin Random House aussteigen - Bertelsmann steht bereit
08:38 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Gewinne dank positiver Vorgaben aus Übersee
08:37 Uhr Deutsche Anleihen starten schwächer
08:35 Uhr Penguin will bei Random House aussteigen - Bertelsmann steht bereit
08:34 Uhr TAGESVORSCHAU: Termine am 18. Januar 2017
08:27 Uhr Zuckerberg verteidigt vor Gericht Macher von VR-Brille Oculus
08:17 Uhr OTS: Bertelsmann SE & Co. KGaA / Bertelsmann offen für Anteilsaufstockung bei ...
08:16 Uhr Devisen: Eurokurs etwas schwächer nach deutlichen Vortagesgewinnen
08:08 Uhr Bessere Luft: Oslo hebt Dieselverbot auf
08:07 Uhr ROUNDUP: US-Unternehmen warnen vor Handelskrieg mit China
08:06 Uhr IRW-News: ROCKCLIFF COPPER CORPORATION: Rockcliff weitet Bohrprogramm bei Talbot auf 7.500 m aus...
07:59 Uhr DGAP-News: DIC Asset AG übertrifft Ankaufsziel für 2016 (deutsch)
07:44 Uhr IRW-News: Avrupa Minerals Ltd.: Avrupa Minerals bietet Überblick über 2016 und meldet Pläne für 2017
07:41 Uhr IRW-News: First Majestic Silver Corp.: First Majestic erzielt mit 18,7 Mio. Unzen (4,4 Mio. Unzen im...
07:34 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Gewinne erwartet
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7816

Titel aus dieser Meldung

0,24%
-0,29%
2,17%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.