Dax
12.612,00
0,07%
MDax
25.228,00
0,05%
BCDI
152,56
0,00%
Dow Jones
21.080,28
-0,01%
TecDax
2.278,25
0,07%
Bund-Future
161,80
0,27%
EUR-USD
1,12
-0,14%
Rohöl (WTI)
49,74
0,00%
Gold
1.266,08
-0,08%
17:26 11.01.17

Mit Spannung erwartete Trump-Pressekonferenz beginnt

NEW YORK (dpa-AFX) - Im Trump-Tower in New York hat am Mittwoch die Pressekonferenz des designierten US-Präsidenten Donald Trump begonnen. Mit Spannung wird erwartet, ob Trump sich auch zu massiven, aber unbewiesenen Vorwürfen äußern wird, die von russischen Geheimdiensten stammen sollen. Mit den Informationen zu seinem Privatleben und geschäftlichen Beziehungen nach Russland sollen russische Dienste versucht haben, Trump erpressbar zu machen. Es ist die erste Pressekonferenz Trumps seit Juli 2016. Im November gewann er die Wahl. Noch nie hat ein gewählter US-Präsident so lange nach seinem Wahlsieg den Medien nicht Rede und Antwort gestanden./ki/DP/mis



Quelle: dpa


Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.