Dax 11585.0 -0.10%
MDax 22613.0 -0.19%
TecDax 1835.25 -0.38%
BCDI 136.84 0.00%
Dow Jones 19732.4 -0.37%
Nasdaq 5051.84 -0.08%
EuroStoxx 3287.0 -0.44%
Bund-Future 163.04 0%
11:42 06.06.16

Nach Überschwemmung: Audi-Produktion in Neckarsulm läuft wieder

NECKARSULM (dpa-AFX) - Nach den Überschwemmungen vergangene Woche fährt die Produktion im Audi-Werk in Neckarsulm bei Heilbronn wieder komplett hoch. "Mit der Frühschicht läuft die Produktion wieder im Serienbetrieb, die A4-Montage startet wie geplant zur Spätschicht", sagte eine Audi-Sprecherin am Montag. Starker Regen hatte Teile des Werks Anfang vergangener Woche unter Wasser gesetzt. Die Produktion war vorübergehend komplett gestoppt worden, Teilbereiche waren schon am vergangenen Montag wieder angelaufen.

Die Überschwemmungen hatten vor allem das Presswerk, wo Karosserieteile hergestellt werden, und den Karosseriebau, wo die Teile zusammengefügt werden, getroffen. Nach einem Kurzschluss gab es außerdem einen Brand in einem Presswerk. Dort könne noch nicht wieder produziert werden, sagte die Sprecherin. Die notwendigen Arbeiten würden aber durch eine zweite Presse an dem Standort aufgefangen. Bei Audi in Neckarsulm sind mehr als 16 000 Menschen beschäftigt./ang/DP/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

0,46%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.