Dax
12.215,00
0,54%
MDax
23.598,00
0,09%
TecDax
2.023,75
0,14%
BCDI
143,65
0,03%
Dow Jones
20.714,00
0,10%
Nasdaq
5.415,21
0,15%
EuroStoxx
3.482,00
0,48%
Bund-Future
160,34
0,05%
10:27 21.06.16

Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX: Rebound nach "sell off" Bewegung - Optionsscheinenews

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - BNP Paribas hat u. a. den Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PB6ZM42 / WKN PB6ZM4), den Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PB5U4T3 / WKN PB5U4T), den Unlimited Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PB5EX78 / WKN PB5EX7) und den Unlimited Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PB10V94 / WKN PB10V9) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "daily DAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX sei gestern bis zum Ziel 9.873 gestiegen. Es sei sogar hoch bis fast 10.000 gegangen. Die den Status änderte Horizontalmarke 10.040 sei aber nicht gekreuzt worden.

Der Anstieg von 9.433 sei ein Rebound nach einer dynamischen "sell off" Bewegung. Der Anstieg gehe in der Regel nicht über 10.040 hinaus, da alte Schieflagen (also Minuspositionen) den Markt bei ca. 10.000 zu ca. +- Null verlassen würden. Das erzeuge neuen Verkaufsdruck. Somit gelte: Nach Reboundanstiegen, die unter 10.040 enden würden, komme mindestens noch 1 Tief unter 9.433. Ein Tief zwischen 9.377 und 9.325 wäre optimal. Alternativ: Oberhalb von 10.040 gäbe es wahrscheinlich keine DAX Tiefs mehr bei 9.433-x. Oberhalb von 10.120 (Tagesschluss zähle) würde sich der DAX mit einem Anstieg bis 10.475/10.525 (ggf. auch +1.775 Punkte, gerechnet von 9.433, also ca. 11.200) zeigen. (21.06.2016/oc/n/i)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

09:09 Uhr Früherer französischer Regierungschef Valls will für Macron stimmen
09:08 Uhr Devisen: Britisches Pfund am Brexit-Tag unter Druck
09:03 Uhr OTS: BRENNEISEN CAPITAL GmbH / Inflation und Niedrigzins erschweren den ...
09:03 Uhr OTS: Gruner+Jahr, STERN / stern: Auch Deutsche Bank in dubiose Cum-Ex-Deals ...
09:01 Uhr Weniger Gewerbeanmeldungen in Deutschland
09:00 Uhr DGAP-News: Weltpremiere: 'Brandstock Bidding Platform' Marken einfach und effizient webbasiert handeln...
09:00 Uhr EU-Politiker Lambsdorff: EU will bei Brexit kein Exempel statuieren
09:00 Uhr Peter Kloeppel verlängert RTL-Vertrag
08:59 Uhr Frankreich: Verbraucherstimmung verharrt auf hohem Niveau
08:54 Uhr DGAP-DD: Softing AG (deutsch)
08:54 Uhr Sommerbuchungen bei Tui ziehen an - Weniger Türkei, mehr Griechenland
08:52 Uhr Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start
08:45 Uhr Tencent steigt mit fünf Prozent bei Tesla ein
08:43 Uhr ROUNDUP: Umworbener Stada-Konzern muss Gewinnschwund verkraften
08:33 Uhr AKTIE IM FOKUS: SMA Solar nach Tochter-Verkauf im Blick
08:33 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nimmt Kurs Richtung Rekordhoch
08:32 Uhr OTS: Q_PERIOR AG / Q_PERIOR baut Beratungssparte Energiewirtschaft aus
08:30 Uhr CDU-Politiker Spahn: Sollten gutes Verhältnis zu Briten bewahren
08:29 Uhr IRW-News: MYM NUTRACEUTICALS INC: MYM verbündet sich mit renommiertem Cannabis-Berater zur...
08:24 Uhr GNW-News: Curetis kündigt Teilnahme an wichtigen Investoren- und Wissenschaftskonferenzen im zweiten...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7938

Titel aus dieser Meldung

Dax
0,45%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Erfolgreicher Jahresstart für Daimler!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.