Dax 10712.0 1.89%
MDax 20742.0 0.93%
TecDax 1704.0 1.07%
BCDI 128.43 -0.25%
Dow Jones 19216.24 0.24%
Nasdaq 4776.33 0.81%
EuroStoxx 3061.0 1.56%
Bund-Future 160.45 -0.42%
10:27 21.06.16

Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX: Rebound nach "sell off" Bewegung - Optionsscheinenews

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - BNP Paribas hat u. a. den Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PB6ZM42 / WKN PB6ZM4), den Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PB5U4T3 / WKN PB5U4T), den Unlimited Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PB5EX78 / WKN PB5EX7) und den Unlimited Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PB10V94 / WKN PB10V9) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "daily DAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX sei gestern bis zum Ziel 9.873 gestiegen. Es sei sogar hoch bis fast 10.000 gegangen. Die den Status änderte Horizontalmarke 10.040 sei aber nicht gekreuzt worden.

Der Anstieg von 9.433 sei ein Rebound nach einer dynamischen "sell off" Bewegung. Der Anstieg gehe in der Regel nicht über 10.040 hinaus, da alte Schieflagen (also Minuspositionen) den Markt bei ca. 10.000 zu ca. +- Null verlassen würden. Das erzeuge neuen Verkaufsdruck. Somit gelte: Nach Reboundanstiegen, die unter 10.040 enden würden, komme mindestens noch 1 Tief unter 9.433. Ein Tief zwischen 9.377 und 9.325 wäre optimal. Alternativ: Oberhalb von 10.040 gäbe es wahrscheinlich keine DAX Tiefs mehr bei 9.433-x. Oberhalb von 10.120 (Tagesschluss zähle) würde sich der DAX mit einem Anstieg bis 10.475/10.525 (ggf. auch +1.775 Punkte, gerechnet von 9.433, also ca. 11.200) zeigen. (21.06.2016/oc/n/i)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

00:30 Uhr DGAP-Adhoc: Braas Monier Building Group S.A.: Einstweilige Verfügung gegen Kapitalerhöhung aus...
05.12.16 Kreise: Sanofi erwägt Angebot für Actelion
05.12.16 INDEX-MONITOR: Uniper und Innogy erobern MDax - Medigene kehrt zurück in TecDax
05.12.16 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Ölpreise bremsen Rekordlauf des Dow
05.12.16 Aktien New York Schluss: Ölpreise bremsen Rekordlauf des Dow
05.12.16 ITALIEN/Weißes Haus: Wahlausgang in Italien isoliert betrachten
05.12.16 ITALIEN/ROUNDUP 2: Präsident bittet Renzi um Aufschiebung seines Rücktritts
05.12.16 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 05.12.2016
05.12.16 US-Anleihen verringern Verluste - Italien Referendum ohne größere Auswirkungen
05.12.16 ROUNDUP: Finanzminister beschließen Schuldenerleichterungen für Griechenland
05.12.16 ITALIEN/GESAMT-ROUNDUP 4: Renzis Niederlage löst Sorgen aus - Märkte gelassen
05.12.16 DGAP-Stimmrechte: windeln.de SE (deutsch)
05.12.16 DGAP-Stimmrechte: windeln.de SE (deutsch)
05.12.16 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Zurück in die Vergangenheit, Kommentar ...
05.12.16 Devisen: Eurokurs steigt im US-Handel weiter
05.12.16 Eurogruppe stimmt Schuldenerleichterungen für Griechenland zu
05.12.16 Streit bei Constantin Medien: Hahn macht Kaufangebot
05.12.16 ITALIEN/ROUNDUP: Präsident bittet Renzi um Aufschiebung seines Rücktritts
05.12.16 Atomaufsicht gibt grundsätzlich grünes Licht für französische Meiler
05.12.16 DGAP-Adhoc: Medios AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab (deutsch)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7751

Titel aus dieser Meldung

Dax
1,77%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.