Dax
12.727,00
-0,05%
MDax
25.182,00
-0,24%
BCDI
150,62
0,00%
Dow Jones
21.394,76
-0,01%
TecDax
2.267,50
-0,58%
Bund-Future
165,04
-0,02%
EUR-USD
1,12
0,38%
Rohöl (WTI)
43,08
0,80%
Gold
1.256,70
0,50%
10:03 25.11.13

Neues Mini Future-Zertifikat auf KUKA

Düsseldorf (www.zertifikatecheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 25. November 2013 ein neues Mini Future-Zertifikat (ISIN DE000TD0E858/ WKN TD0E85) auf die Aktie von KUKA (ISIN DE0006204407/ WKN 620440) zum Kauf an.

Das Long-Zertifikat verfüge über einen anfänglichen Basispreis in Höhe von EUR 32,97. Die anfängliche Knock-out-Barriere belaufe sich auf EUR 34,62. Das Bezugsverhältnis betrage 0,1000. Der Anpassungssatz liege bei 1,05. Der Knock-out-Fristbeginn sei am 25. November 2013. (25.11.2013/zc/n/a)


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

14:20 Uhr ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken
14:20 Uhr ROUNDUP/Medien: Auch Unschuldige auf 'schwarzer Liste' der Finanzindustrie
14:20 Uhr ROUNDUP/Umfrage: Die Bezahlung ist den Deutschen im Job besonders wichtig
14:20 Uhr ROUNDUP/Prozesse gegen Bausparkassen: Verbraucherschützer machen weiter Druck
14:20 Uhr ROUNDUP: Fallende Benzinpreise in Europa - auch andere Ölprodukte günstiger
14:20 Uhr ROUNDUP: Teure Noteingriffe ins Stromnetz - Tennet warnt vor Trassen-Maut
14:03 Uhr SPD: Sind für Wahlkampfendspurt gut aufgestellt - Rasches 'Soli'-Aus
14:03 Uhr Katar bestätigt Erhalt einer Forderungsliste
14:00 Uhr Hüterin des stabilen Geldes: Bundesbank öffnet zum 60. Jubiläum Türen
14:00 Uhr Umfrage: Die Deutschen arbeiten vor allem zum Geldverdienen
14:00 Uhr SPD-Chef Schulz kritisiert Merkels Rentenkurs
13:58 Uhr Medien: Auch Unschuldige auf 'schwarzer Liste' der Finanzindustrie
13:56 Uhr WDH: Deutlich höhere Kosten für Noteingriffe ins Stromnetz
13:53 Uhr Deutlich höhere Kosten für Noteingriffe ins Stromnetz
13:53 Uhr Parcellock: Paketkästen gut gestartet
13:51 Uhr Fallende Benzinpreise in Europa - auch andere Ölprodukte günstiger
13:50 Uhr Prozesse gegen Bausparkassen: Verbraucherschützer machen weiter Druck
13:49 Uhr Daimler-Chef hält Fahrverbote in Innenstädten für kaum praktikabel
11:23 Uhr DGAP-News: SURTECO SE: SURTECO setzt Expansion mit Übernahme der portugiesischen Probos-Gruppe fort...
11:14 Uhr DGAP-Adhoc: SURTECO SE: Akquisition der Probos Gruppe (deutsch)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8051

Titel aus dieser Meldung

-1,30%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Die 20 wertvollsten Unternehmen der Welt

Platz: 20
Unternehmen: China Construction Bank
Börsenwert: 189 Milliarden Euro

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.