Dax
12.660,50
0,01%
MDax
25.046,00
0,02%
BCDI
151,05
0,00%
Dow Jones
20.958,00
0,12%
TecDax
2.245,25
0,30%
Bund-Future
160,85
0,08%
EUR-USD
1,12
-0,05%
Rohöl (WTI)
51,65
0,31%
Gold
1.249,74
-0,11%
18:01 10.06.16

Ölpreise weiten Verluste aus

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag an ihre Verluste vom Vortag angeknüpft. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am Nachmittag 50,77 US-Dollar. Das waren 1,15 Dollar weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Juli fiel um 1,11 Dollar auf 49,45 Dollar.

Die Verluste hatten am Donnerstag eingesetzt, nachdem die Rohölpreise mehrmonatige Höchststände erreicht hatten. "Der leichte Rücksetzer ist dabei eher der allgemein schlechteren Stimmung an den Finanzmärkten geschuldet als der Fundamentalsituation am Ölmarkt", kommentierten die Rohstoffexperten der Commerzbank. Schließlich bleibe die politische Lage in Nigeria angespannt. In Kanada wird die Ölproduktion nach wie vor durch Waldbrände behindert.

Belastet haben dürfte laut Beobachtern auch der zuletzt wieder stärkere US-Dollar. Rohöl wird in Dollar gehandelt und wird so bei einem steigenden Wechselkurs in anderen Währungsräumen teurer.

Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Freitag, dass der Korbpreis am Donnerstag 48,02 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 26 Cent mehr als am Mittwoch. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der 13 wichtigsten Sorten des Kartells./jsl/tos/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

News und Analysen

09:46 Uhr ROUNDUP: US-Justiz macht Ernst: Fiat Chrysler wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
09:45 Uhr AKTIE IM FOKUS: Hella leiden vorbörslich unter Aktienplatzierung und Abstufung
09:43 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung vor Fed-Protokoll
09:38 Uhr IRW-News: VR Resources Ltd. : VR Resources steckt weitere Claims ab, um das...
09:36 Uhr OTS: Seoul Semiconductor Europe GmbH / Seoul Semiconductor erhebt weitere ...
09:35 Uhr Equinet: KWS Saat "hold"
09:33 Uhr Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX: Weiterer Flaggentag - Optionsscheinenews
09:32 Uhr OTS: KfW / KfW verzeichnet historisch höchstes Zusagevolumen in der ...
09:32 Uhr OTS: KfW / KfW stellt 14. Evaluierungsbericht über die Wirksamkeit der ...
09:30 Uhr DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM steigert Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal 2017...
09:29 Uhr Bauindustrie verzeichnet stärkstes Neugeschäft seit 22 Jahren
09:26 Uhr Nicolai Tietze – Volkswagen: Ist wirklich alles in Butter?
09:21 Uhr Uber muss Millionen an Fahrer in New York nachzahlen
09:20 Uhr Morgan Stanley: Hella "hold"
09:04 Uhr Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start
09:02 Uhr Original-Research: FinTech Group AG (von GBC AG): Kaufen
09:01 Uhr ROUNDUP: Konjunktur und Arbeitsmarkt heben die Stimmung bei Verbrauchern
09:01 Uhr DGAP-News: USU-Gruppe bleibt auf Wachstumspfad (deutsch)
08:58 Uhr Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
08:51 Uhr DGAP-News: SWM AG: Wie risikoreich ist eine Investition in Gold? (deutsch)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7998

Titel aus dieser Meldung

0,48%
0,35%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.