Dax
12.598,00
-0,03%
MDax
25.216,00
0,40%
BCDI
152,56
0,00%
Dow Jones
21.080,28
-0,01%
TecDax
2.276,75
0,03%
Bund-Future
161,80
0,27%
EUR-USD
1,12
-0,23%
Rohöl (WTI)
49,74
0,00%
Gold
1.267,05
0,92%
14:54 21.06.16

P+S-Insolvenzverwalter verklagt KPMG auf halbe Milliarde Euro

SCHWERIN (dpa-AFX) - Die Pleite der P+S-Werften könnte die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG teuer zu stehen kommen. Der Insolvenzverwalter der 2012 pleite gegangenen Werftengruppe, Berthold Brinkmann, hat die KPMG AG auf 514 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Das geht aus dem aktuellen Gläubiger-Zwischenbericht hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Brinkmann bestätigte am Dienstag die Schadenersatzforderungen in dieser Höhe. Daneben geht Brinkmann auch gegen die Hegemann-Gruppe sowie frühere P +S-Geschäftsführer vor, so dass sich Forderungen von mehr als 700 Millionen Euro ergeben.

KPMG wollte sich zu dem am Landgericht Hamburg anhängigen Verfahren nicht äußern, wie eine Sprecherin der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft am Dienstag sagte. Wie aus dem Gläubiger-Zwischenbericht hervorgeht, hat KPMG bereits eine Klageabweisung beantragt. Da die Frist zur Klageerwiderung bis Mitte September läuft, rechnet Brinkmann nicht mehr in diesem Jahr mit einem Verhandlungstermin.

Brinkmann wirft der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Pflichtverletzung vor. Die KPMG AG habe der Werftengruppe am 14. Dezember 2009 "ins Blaue hinein" Sanierungsfähigkeit attestiert, ohne dies ausreichend geprüft zu haben, schreibt Brinkmann in dem Bericht. Später habe KPMG sich dann "wider besseren Wissens und vermutlich u.a. zur Vermeidung eigener Haftungsrisiken" dazu entschlossen, an der positiven Sanierungsaussage über zwei Jahre hinweg festzuhalten./mrt/DP/stb



Quelle: dpa


News und Analysen

17:05 Uhr ROUNDUP 2: Klima-Streit mit USA überschattet G7-Gipfel
16:59 Uhr Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab - keine neue Prägung ab 2018
16:35 Uhr ROUNDUP: Deutsche Autobauer in USA schwächer als US-Konzerne in Deutschland
16:33 Uhr ROUNDUP 2: Systemausfall - Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
16:32 Uhr GESAMT-ROUNDUP: Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse - Fiasko knapp vermieden
16:15 Uhr Neue Panne: Gentiloni weiß nichts von Trumps Klima-Tweet
15:49 Uhr Gentiloni: Differenzen mit Trump sind bei G7-Gipfel klar geworden
15:47 Uhr ROUNDUP 2/G7 entschärfen Handelsstreit: Einig im Kampf gegen Protektionismus
15:42 Uhr Studie: US-Auto-Marktanteil in Deutschland viel höher als umgekehrt
15:35 Uhr ROUNDUP 2: Trump will nächste Woche über Klimaschutzabkommen entscheiden
15:32 Uhr US-Unternehmen kauft Skihersteller Völkl
15:29 Uhr G7 machen keine konkreten Finanzzusagen für Kampf gegen Hunger
15:26 Uhr G7 droht Russland mit weiteren Sanktionen
15:25 Uhr WDH/ROUNDUP: Systemausfall - Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
15:22 Uhr Umkämpftes Übernahmeziel Pfeiffer Vacuum will selbst zukaufen
15:17 Uhr ROUNDUP: Systemausfall - Flugbetrieb von British Airways weitweit gestört
15:05 Uhr G7 für Kampf gegen Protektionismus und für offene Märkte
15:00 Uhr Schulz: Schlechtere Bezahlung von Frauen ist eine 'Schande'
14:59 Uhr Merkel: G7-Vereinbarung zur Handel vernünftige Lösung
14:48 Uhr Computer-Ausfall: British Airways streicht Flüge ab London
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8008
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.